Zubereitung: 15 Min. Plus Kühlzeit Einfacher Serviervorschlag 4 Basierend auf einem traditionellen russischen Dessert mit süßem Mascarpone und mit einer frechen warmen Schokoladensauce

Ernährung:

  • kcal: 844
  • Fett: 75 g
  • gesättigt: 38 g
  • Kohlenhydrate: 33g
  • Zucker: 15g
  • Ballaststoffe: 4g
  • Protein: 10g
  • Salz: 0,2g

Zutaten

  • 250g Topf Mascarpone Käse t 1 TL Vanilleextrakt
  • Schale eines großen-oder -ange
  • Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt Orange - einige Sorten sind ...2-4 EL Puderzucker, nach Geschmack

    85 g Mandelblättchen, geröstet

  • 2 reif, haved, entsteint und in dünne Scheiben geschnitten
  • Nek-Teer-Een
  • Eine glatte Haut Vielzahl von Pfirsich Einheimische in China, ähnlich Pfirsiche mit leicht ...100g, geschält und dünn geschnitten

    Stroh-bare-ee

  • Einmal in Großbritannien für nur eine kurze Zeit im Sommer verfügbar, Erdbeeren sind jetzt ein Jahr ...Für die Schokoladensauce

    100 g Riegel (70% Kakaofeststoffe)

Dahk chok-lit

  • Dar k chocolate bedeutet das glänzende, dunkelrötlich-braune Bonbon, das aus der Kakaobohne, Theobroma ... hergestellt wird.142ml Karton Doppelcreme

    25g ungesalzene Butter

  • Methode
  • Linie 4 x 150ml Ramekinschalen mit Frischhaltefolie. Mascarpone schaumig schlagen, Vanilleextrakt, Orangenschale und Puderzucker einrühren. 50 g Mandeln unterheben.

In den vorbereiteten Auflaufförmchen vorsichtig die Käsemischung mit den Nektarinen und Erdbeeren aufschichten. Nivellieren Sie die Oberseiten und kühlen Sie für mindestens 1hr.

  1. Um die Soße zu machen, geben Sie die Schokolade, Sahne und Butter in eine kleine Pfanne und rühren Sie bei schwacher Hitze, bis sie geschmolzen sind. Lassen Sie die Pfanne nicht stehen, da die Schokolade körnig wird, wenn es zu heiß wird. Sobald geschmolzen, 2 EL heißes (nicht kochendes) Wasser unterrühren.

  2. Um zu servieren, rennen Sie die Ramekins mit einem scharfen Messer und formen Sie sie dann auf Teller. Mit restlichen Mandeln bestreuen und mit warmer Schokoladensauce beträufeln.

Senden Sie Ihren Kommentar