Portionen

Für 10

Ein beliebtes Grieß-Dessert in Ägypten, lächerlich süchtig und einfach zu machen!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 200 g feines Grieß
  • 100 g Zucker
  • 100 g Kokosraspeln
  • 150 g Milch
  • 100 g Butter
  • Mandeln (optional, zur Dekoration. Wichtig ist jedoch, dass sie entweder blanchiert sind mit Mandeln oder blanchierten Mandeln)
  • Für den Sirup:
  • 2 Tassen Wasser + 2 Tassen Zucker + 1 Esslöffel Orangenblütenwasser In * In diesem Fall ist eine Tasse = ein Trinkbecher (ca. 300-400 ml). Füllen Sie einfach die Becher mit den Zutaten auf, ohne zu wiegen oder verwenden Sie geeignete Messbecher für den Sirup.
  • Methode

Ofen auf 200C vorheizen. Schmelzen Sie die Milch und Butter zusammen. In einer Schüssel den feinen Grieß, Zucker und geriebene Kokosnuss vermischen. Dann die Milch und die Butter auf die trockenen Zutaten geben und gut verrühren.

    1. Mischung in ein Backblech geben, mit Mandeln auffüllen und 30 Minuten backen. Prüfen Sie, ob es fertig ist - es sollte eine schöne goldene Kruste bilden. Wenn nötig, verlängern Sie die Backzeit um weitere 10 Minuten.
    2. Während der Basboussa im Ofen ist, bereiten Sie den Sirup zu, indem Sie Wasser und Zucker bei starker Hitze zusammenkochen. Wenn es erreicht ist, beginnt es zu sprudeln, lassen Sie es für 5-10 Minuten weiter kochen, so dass es ein dicker Sirup wird. Am Ende fügen Sie das Orangenblütenwasser hinzu. Beiseite legen.
    3. Sobald die Basboussa gebacken und aus dem Ofen ist, sofort den Sirup sanft und langsam übergießen. Lassen Sie mindestens eine Stunde abkühlen - wenn es heiß ist, wird es zu schwierig sein, in Stücke zu schneiden.

Senden Sie Ihren Kommentar