Portionen

4 Portionen

Perlgraupen, Speck und Lauchauflauf

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Zutaten
  • Ein Stück Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Stück Speck oder Schweinebauch, in Stücke geschnitten, 2 Porree, dick geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 300 g Graupen
  • 300 g geschälten und gewürfelten Butternusskürbis
  • 3 EL frische Thymianblätter
  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • 175 g selbstaufrichtendes Mehl
  • 75 g Butter
  • 75 g Cheddar, gerieben
  • 2 EL frische gehackte Petersilie

Methode

    1. Erhitze eine große Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie ein gutes Stück Butter und Olivenöl hinzu und braten Sie den Speck oder Schweinebauch für 5 Minuten, bis er goldbraun ist.
    2. Lauch und Knoblauchzehen hinzufügen und einige Minuten braten.
    3. Fügen Sie Graupen, Butternusskürbis, frische Thymianblätter und Hühnerbrühe hinzu. Jahreszeit. Für 25 Minuten köcheln lassen, bis die Gerste fast zart ist.
    4. In einer Schüssel Mehl mit Butter, Cheddar, frischer Petersilie, etwas Gewürz und etwas Wasser mischen, bis ein weicher Teig entsteht. Zu Walnussknödel rollen, zum Auflauf geben und weitere 10-15 Minuten kochen lassen. Sofort servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar