Portionen

2

Ein leichtes Curry, das wirklich lecker ist. Sehr schnell und einfach zu kochen.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 Lachsfilets - Marinade in Saft von 1 Zitrone und 2 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Veg Öl oder Senföl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 cm Ingwer
  • 1 EL Kümmel
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 Dose gehackte Tomaten
  • Frischer Koriander grob gehackt

Methode

    1. Mischen Sie den Zitronensaft und 2 TL Kreuzkümmel in einer Schüssel. Dann die Lachsfilets hinzufügen und mindestens 10 Minuten ruhen lassen.
    2. Öl erhitzen und Zwiebel, Ingwer und Knoblauch anbraten. Kochen bis die Zwiebel weich ist.
    3. Fügen Sie den Kreuzkümmel, Koriander und Chili dann die Tomaten und Gemüsebrühe, Stiring.
    4. Fügen Sie den Lachs in die Pfanne und kochen Sie ihn für 10 - 15 Minuten, bis der Fisch gar ist.
    5. Den frischen Koriander hinzufügen und servieren

Senden Sie Ihren Kommentar