Portionen

4 Portionen

Verwenden Sie Reste sehr schnell zu machen GF Dec05

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 6 EL knusprige (oder glatte) Erdnussbutter
  • 1 EL süße Chilisauce
  • 2 EL dunkle Sojasauce plus extra zu servieren
  • 125 g dünne Reisnudeln
  • 200 g gekochte Putenbrust geschreddert
  • 1 kleiner Eisbergsalat geschreddert
  • 1 große Karotte geschnitten in Streichhölzer oder Gitter
  • 1/2 kleine Gurke halbiert, entkernt in Streichhölzer geschnitten
  • 4 Frühlingszwiebeln zerkleinert

Methode

    1. Die Erdnussbutter, die süßen Chilis und die Sojasaucen in eine Schüssel geben. 4 EL kochendes Wasser unterrühren und gut verrühren - die Soße sollte ziemlich flüssig sein. Nudeln in kochendem Wasser nach Packungsanleitung einweichen.
    2. Werfen Sie die restlichen Zutaten vorsichtig in eine Servierschüssel, lassen Sie die Nudeln abtropfen und werfen Sie sie durch den Salat. Über die Erdnusssauce träufeln, sofort mit zusätzlicher Sojasauce servieren, entweder über Salat oder zum Eintauchen.

Senden Sie Ihren Kommentar