Portionen

2 Portionen

So einfach wie leicht - mit etwas Basilikum-Boost.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für den Obstsalat:
  • Handvoll frische Spinatblätter
  • 2 reife Bananen
  • 1 EL Pistazien (ungesalzen)
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 1/2 Tasse frische Himbeeren / Erdbeeren / beide
  • 2 EL Granatapfelkernen
  • 1/2 TL gehackte Basilikumblätter
  • 1 TL Orangenschale
  • Für die Soße: t 1 TL Honig / Agavennektar
  • 2 EL Apfelsaft
  • 3 EL normaler / aromatisierter Joghurt nach Wahl
  • Zubereitung

Bananen in etwa 1 cm dicke Stücke schneiden.

    1. Legen Sie den Spinat in die Servierschale. Die Bananenstücke zusammen mit den Nüssen, Samen, Beeren, Granatapfelkernen, Basilikum und Orangenschale zum Spinat geben. Mischen Sie den Inhalt der Schüssel gut.
    2. Um die Soße vorzubereiten, mischen Sie einfach den Honig oder Agavendicksaft mit Apfelsaft und Joghurt. Die Sauce über den Obstsalat träufeln und leicht vermischen. Gekühlt servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar