Zubereitung: 30 Min. Koch: 45 minutes Easy Serves 6 Ein cremiger Meerrettich-, Zitronen- und Sauerrahm-Dressing hebt rauchige Makrele, süße Rote Bete, erdig-linsen und bitteren Radicchio auf ein neues Niveau

  • Glutenfrei

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 312
  • Fett: 19g
  • gesättigt : 6g
  • Kohlenhydrate: 19g
  • Zucker: 7g
  • Ballaststoffe: 5g
  • Protein: 16g
  • Salz: 1,1g

Zutaten

  • 6-10 Rote Beete (je nach Größe)
  • 140g Puy Linsen, gekocht
  • Bund (ca. 8), in Scheiben geschnitten ein WinkelSp-Ring un-Yun spring Auch bekannt als Schalotten oder grüne Zwiebeln, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

    1 Essen, Kern entfernt, in dünne Scheiben geschnitten (quetschen Sie ein wenig Zitronensaft darüber, um sie braun zu werden )

  • ap-pelGewachsen in gemäßigten r Ägion, Äpfel gehören zu den am häufigsten angebauten Baumfrüchten. Es gibt ...

    1 kleine, Blätter getrennt und in mundgerechte Stücke gerissen

  • rah-dee-chee-oEin italienischer Verwandter von Chicorée, Radicchio ist eine erzwungene Ernte und hat unverwechselbare rot und weiß ...

    1 Pack geräucherte Makrele (Ca. 250g), Haut und Knochen entfernt, zu Stückchen zerkleinert

  • Für den Meerrettich-Dressing

Schale und Saft 1

  • le-monOvale Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

    150ml Topf Sauerrahm

  • 2 EL Rahm
  • Hors Rad-ischMeerrettichwurzel ist größer als ein gewöhnlicher Rettich und hat einen scharfen, pfeffrigen Geschmack.

    Es ...

    Methode

Ofen auf 200C / 180C Gebläse / Gas erhitzen 6. Die ungeschälten Rüben auf ein Backblech legen und je nach Größe 35-50 Minuten rösten. Gib ihnen einen sanften Druck nach 35 Minuten - wenn sie sich zart fühlen und ein wenig zusammengeschrumpft sind, sind sie fertig; Wenn nicht, weiter kochen. Aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen, um abzukühlen.

  1. Mit einem kleinen scharfen Messer vorsichtig die Rote Beete abziehen und in Keile schneiden (tragen Sie Plastikhandschuhe, damit sie Ihre Hände nicht verschmutzen). Mischen Sie die Dressing Zutaten in einer kleinen Schüssel. Linsen, Frühlingszwiebeln, Apfel, Radicchio und Makrele in eine große Schüssel geben, die Hälfte des Dressings hinzufügen und alles zusammengeben. Die Zutaten auf eine Servierplatte legen und mit den roten Beete schichten. Mit dem restlichen Verband auf der Seite servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar