Portionen

Für 1 - 12 Muffins

Bananen-Muffins für jede Gelegenheit - ideal zum Mittagessen oder als Dessert mit Pudding.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für das Muffin
  • 355 ml (1,5 Tassen) glattes Mehl
  • 5 ml (1 TL) Backpulver
  • 5 ml (1 TL) Backpulver
  • 2 ml (1/2 TL) Salz
  • 3 große reife Bananen (püriert) )
  • 177 ml (3/4 Tasse) Zucker
  • 1 ganzes Ei leicht geschlagen
  • 78 ml (1/3 Tasse) Butter (geschmolzen)
  • Für den Belag
  • 78 ml (1/3 Tasse) brauner Zucker
  • 15 ml (2 EL Mehl
  • 15 ml (1 Esslöffel) Butter

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 190 ° C
    2. Fetten Sie eine Muffinform mit Butter
    3. Kombinieren Sie alle Zutaten Muffin in einer Schüssel und gut mischen - eine Küchenmaschine wird auch eine sehr gute tun
    4. In die Muffinform füllen, bis jede Vertiefung 3/4 gefüllt ist.
    5. Zucker und Mehl für den Belag in einer separaten Schüssel mischen und die Butter einschneiden, bis die Mischung bröckelig wird (wie ein Apfelstreusel)
    6. Die Belagsmischung hinzufügen auf die Oberseite jedes Muffins
    7. 20 Minuten in den Topf geben oder bis sie goldbraun sind
    8. Auf einem Gestell abkühlen und dann servieren

Senden Sie Ihren Kommentar