Portionen

Für 8 Personen

Ein gesünderer Genuss, um eine Fülle von Zucchini und geschwärzten Bananen zu verarbeiten making Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht . oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

200 g Vollkornmehl

  • 100 Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Natron
  • Prise Salz
  • 2 TL Zimt
  • 70 g Walnüsse, grob gehackt
  • 130 g Sultaninen
  • 85 g weicher brauner Zucker
  • 60 ml Pflanzenöl
  • 1 gehäufter EL fettreduzierter Naturjoghurt
  • 225 g Zucchini, gerieben
  • 170 g reife Banane, püriert (ca. 2 normal große Bananen)
  • 2 große Eier geschlagen
  • Methode

Ofen auf 180 ° C / 160 ° C vorheizen / 350F / Gasmarke 4

    1. einfetten mit Butter und eine mittlere (2 Pfund) Laibdose auslegen.
    2. Mehl, Backpulver, Natron und Zimt mit einer Prise Salz in einer großen Rührschüssel sieben. Fügen Sie den Zucker, die Walnüsse und die Sultaninen hinzu.
    3. Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel die restlichen Zutaten, bevor Sie sie vorsichtig in die trockene Mischung falten.
    4. Die Kuchenmischung in die vorbereitete Form geben und 1 Stunde und 10 Minuten backen oder bis der Kuchen goldgelb ist. Wenn der Laib zu schnell bräunt, mit Aluminiumfolie locker abdecken.
    5. Vor dem Auskochen in der Dose abkühlen lassen. In dicke Scheiben schneiden und mit Butter bestreichen.

Senden Sie Ihren Kommentar