Portionen

8

Lecker warm oder kalt mit viel Butter.YUMMY!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 225g selbstauftreibendes Mehl
  • 225g Puderzucker
  • 100g weiche Margarine
  • 3 Eier
  • 450g reife Bananen
  • 1 TL Orangenschale gerieben (optional)
  • 175g Rosinen oder Sultaninen (optional)

Methode

    1. Ofen vorheizen auf 350f, 180c oder Gas 4. Butter oder Linie mit Backpapier eine 18cm Kuchenform oder 1kg Laibdose.
    2. Mehl, Zucker, Margarine und Eier in eine Rührschüssel geben. Mit Holzlöffel oder Schneebesen bissfest einrühren. Nicht übermixen.
    3. Die Bananen schälen und pürieren. Bei Gebrauch in die Mehlmischung mit der Orangenschale und den Früchten einrühren.
    4. In vorbereitete Form geben und 1 1/2 Stunden backen. Bei Bedarf mit Folie abdecken, um Verbrennungen zu vermeiden. Testen Sie mit einem Spieß, um zu sehen, ob der Kuchen fertig ist. Vor dem Schneiden auf den Rost stellen und abkühlen lassen.
    5. Speichert gut für 2-3 Tage oder länger, versiegelt, im Kühlschrank.

Senden Sie Ihren Kommentar