Portionen

Für 1 bis 1 Personen

Das einfachste Rezept für reife Bananen, fettarm, aber lecker!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 50g Margarine
  • 125g hell- oder dunkelbrauner Zucker (ich benutze 50/50)
  • 1 großes Ei
  • 2 reife Bananen, püriert (ich backe sie manchmal im Vorwärmofen in ihren Schalen, um den Geschmack zu erweichen und zu vertiefen)
  • 200g selbstragendes Mehl
  • 1 TL Zimt oder Gewürzmischung (fakultativ) t 1 TL Vanilleextrakt (optional)
  • Milchspritzer
  • Methode

Backofen auf 180 ° C vorheizen / Gebläse 160 ° C / Gas 4

    1. Fett einfetten und in eine große Schüssel füllen Zucker und Butter zusammen mit einem Holzlöffel verrühren, bis alles glatt und geschmeidig ist.
    2. Fügen Sie das Ei, Vanille und Bananenpüree hinzu und schlagen Sie erneut für 1 Minute.
    3. Das gesiebte Mehl und Zimt (oder gemischte Gewürzmischung, falls verwendet) unterheben. Schlagen Sie die Mischung mit Ihrem Holzlöffel zusammen. Fügen Sie einen Spritzer Milch hinzu, wenn die Mischung zu steif ist, Sie wollen eine fallende Konsistenz.
    4. Löffel Mischung in eine Laib-Dose und backen für 45min - 1 Stunde oder bis ein Messer in die Mitte geschoben kommt sauber heraus.
    5. Staub mit Puderzucker, dann warm oder kalt essen ... in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Am besten innerhalb von 3-4 Tagen gegessen.

Senden Sie Ihren Kommentar