Zubereitung: 30 Min Koch: 2 Std., 30 Min Easy Beds 4 Banane und Tamarinde verleihen diesem langsam gekochten Gewürztopf mit nussiger Basmati-Kokosnuss-Sauce eine reiche Süße

  • Freezable

Nährwert: pro Portion

  • kcal: 1210
  • Fett: 55g
  • gesättigt: 24g
  • Kohlenhydrate: 118g
  • Zucker: 30 g
  • Faser: 7 g
  • Protein: 57 g
  • Salz: 0,3 g

Zutaten

  • 2 EL

    Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ...

  • 800g Schmortopf, in Stücke geschnitten
  • 2, gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Heimisch nach Asien ...

  • 2 Zitronengrashalme, eingeschlagen
  • 2 EL geriebenjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 2 EL Pastetam-ah-rin-d

    Eine Samenkapsel aus dem Tamarindenbaum, die ausgiebig in Südostasien und Indien verwendet wird ...

  • 3 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 1 TL gemahlener Kurkuma
  • 2 EL Medium Curry Puder
  • 2 TL brauner Zucker
  • 400 ml Doseko-ko-Nuss Mühle-k

    Kokosmilch ist nicht die leicht trübe Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt ...

  • 500 g Beutel, halbiertn-ew Po-tate-oes

    Neue Kartoffeln haben dünne, wischige Haut und eine knackige, wachsartige Textur. Sie sind junge Kartoffeln und ...

  • 3 kleine oder 2 große leicht unterreifen, in 2 cm dicke Scheiben geschnittenBah-nah-nah

    Wahrscheinlich die bekannteste, beliebteste tropische Frucht, ihr Name stammt wahrscheinlich von ...

  • 2 tspgar -am mah-sarl-ah

    Bedeutet "wärmende Gewürzmischung", Garam Masala ist die wichtigste Gewürzmischung, die in Nordindien verwendet wird ...

  • kleine Packung Koriander, nur Blätter
  • Zitronensaft (optional)

Für den Reis

  • 140g, leicht zerschlagenka-shoo

    Die Samen aus dem "Cashew Apple" - ein Baum, der leuchtend orange Früchte trägt und nativ ist ...

  • 300 g Basmati-Reis
  • 4 EL knusprig - machen Sie Ihre eigenen (siehe Tipp, unten), oder finden Sie sie in Wannen , neben Croutons, in Supermärktenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Heimisch in Asien ...

Methode

  1. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Lüfter / Gas 4 erhitzen und die Hälfte des Öls in einer großen Pfanne erhitzen. Das Rindfleisch in Chargen anbraten und in eine feuerfeste Auflaufform geben. Das restliche Öl mit den Zwiebeln in die Pfanne geben und leicht anbraten, bis es weich ist. Lemongras, Ingwer, Tamarinde, Knoblauch, Kurkuma, Currypulver und Zucker unterrühren und einige Minuten braten, bis sie duftet. Fügen Sie die Kokosmilch mit 1 Dose Wasser hinzu, rühren Sie in das Rindfleisch und bringen Sie es zum Kochen. Bedecken und backen für 1 Stunde. Inzwischen die Cashewnüsse in einer trockenen Pfanne goldbraun anrösten.

  2. Nach 1 Std. Die neuen Kartoffeln einrühren und 1 Std. Weiter kochen, bis die Kartoffeln weich sind, Deckel halb entfernen. Die Auflaufform kann jetzt abgekühlt und gekühlt werden, oder eingefroren werden, wenn Sie sich vorbereiten.

  3. Stellen Sie die Kasserolle wieder auf das Kochfeld. Die Bananen und Garam Masala unterrühren und 10 Minuten köcheln lassen, bis die Soße verdickt ist.

  4. Den Reis nach Packungsanleitung kochen, dann mit den Cashewnüssen, knusprigen Zwiebeln und etwas Salz vermischen. Das Curry mit Koriander bestreichen, gut würzen und abschmecken - eventuell braucht man etwas Zitrone.

Senden Sie Ihren Kommentar