Portionen

Für 1 - 12 Kekse

Diese weichen und saftigen Kekse haben eine Konsistenz auf halbem Weg zwischen Kuchen und Keksen. Die Banane verleiht jedem Keks einen feuchten und fruchtigen Geschmack. Soja / Sojamehl (erhältlich in Reformhäusern) ermöglicht es, dass jede Menge gesunde Gesundheit in jedem Keks versteckt wird.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 4 reife Bananen
  • 170 g Soja- / Sojamehl
  • 60 g Vollkornmehl
  • 2 Eier
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 25 g Cashewnüsse 30 g Rosinen

Methode

    1. Alle 4 Bananen in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken Transfer zu einer größeren Kochschale. Wenn Sie weniger Abwasch haben möchten, können Sie die Bananen in der großen Schüssel zermahlen, aber Sie werden es viel schwerer finden.
    2. Langsam das Soja- und Vollkornmehl in die Bananen mischen, damit sich die Mischung verdickt.
    3. Mischen Sie die Eier und das Olivenöl zu einer glatten Paste.
    4. Die Cashewnüsse und Rosinen hinzufügen und vorsichtig einrühren.
    5. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und die Oberfläche mit etwas Butter leicht einfetten. Mit zwei Löffeln sechs große Löffel der Mischung auf jedes Backblech geben. 15 Minuten in einem auf 190 ° C vorgeheizten Ofen garen.

Senden Sie Ihren Kommentar