Portionen

2 Portionen

Einfach, aber nahrhaft! Eine perfekte leichte Hauptmahlzeit nach einem Vorspeise. Über 300 Kalorien pro Portion.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 Filets, je ca. 125 g
  • Zitronenpfeffer
  • Salz
  • 200-250 g Spargel, halbiert
  • Vier gute Handvoll Spinat, grob gerissen
  • 3 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 10-12 Kirschtomaten, halbiert
  • 3 EL Granatapfelkerne
  • Sojasauce
  • Zu servieren:
  • Sauerrahm, Crème fraîche, usw.

Zubereitung

    1. Den Ofen auf 180-200 ° C vorheizen, die Lachsfilets mit etwas Zitronensalz und Pfeffer würzen und für 20 Minuten in den Ofen stellen -25 Minuten.
    2. In der Zwischenzeit, machte Ihren Seitensalat (ich bereitete ihn vor und plattierte es, als ich entlang ging) von Spinat, Frühlingszwiebeln, Tomaten, Granatapfelkernen und einem Schuss Sojasauce für ein gutes Maß!
    3. Wenn der Lachs etwa 15 Minuten lang war, kochen Sie den Spargel für 4-6 Minuten, bis gekocht, aber immer noch knusprig! Zwischen den zwei Tellern, zusammen mit den Fischfilets und servieren mit einem schönen großen Klecks von etwas cremig, wie Sauerrahm!

Senden Sie Ihren Kommentar