Vorbereitung: 30 Minuten Koch: 30 Minuten 2 Stunden beinhaltet 1 Stunde Kühlung Einfach 10 großzügige Scheiben Backen Sie Ihre Schokolade getaucht Kirsche Kuchen und essen es

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 501
  • Fett: 29 g
  • gesättigt: 14 g
  • Kohlenhydrate: 55 g
  • Zucker: 31 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 8 g
  • Salz: 0,77 g

Zutaten

  • 150g gute Qualitätmill-k chok-lit

    Milchschokolade ist klassisch aus dunkler Schokolade mit niedrigem Kakaoanteil und einer höheren ...

  • 175g selbsttreibendes Mehl
  • 1 Teelöffelbay-king pow-dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig verwendet wird in der Kuchenherstellung verwendet. Es wird aus einem Alkali ...

  • 140g Golden Caster Zucker
  • 140g sehr weich, leicht gesalzenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäure produzierende Bakterien Sahne hinzugefügt und aufgewr ...

  • 3 großeEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

  • 3 ELMühle-k

    Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

  • 1 Medium, püriertBah-nah-nah

    Wahrscheinlich die bekannteste, beliebteste tropische Frucht, ihr Name stammt wahrscheinlich von ...

Für die Füllung und Belag

  • 200gwarum-t chok-lit

    Puristen , das ist nicht Schokolade, weil es nur aus dem Fett oder der Butter des Kakaos gemacht wird ...

  • 400gche-ree

    Eine der Freuden des Sommers, Kirschen sind sehr beliebt für ihre saftige Textur, Geschmack ...

  • 150ml Crème Fraîche
  • 2 EL (optional)kirr-ssh

    Produziert hauptsächlich in Deutschland, aber auch in der Schweiz und im Elsass, Frankreich, Kirsch ...

Methode

  1. Heizen Sie den Ofen auf 160C / konventionell180C / Gas 4. Butter und Linie die Basis von zwei 20cm Sandwichdosen. Grob grob zwei Drittel der Schokolade raspeln und den Rest hacken. Beiseite legen.

  2. Mehl, Backpulver und Zucker in eine große Rührschüssel geben. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte und fügen Sie die Butter, Eier und Milch hinzu (die Butter muss sehr weich sein, damit dies funktioniert). Zusammen mit einem handgehaltenen elektrischen Schneebesen für ca. 2 Minuten leicht und locker schlagen (oder mit einem Holzlöffel 3 Minuten gut schlagen). Die geriebene, gehackte Schokolade und die zerdrückte Banane leicht unterheben.

  3. Teilen Sie die Mischung gleichmäßig zwischen den Dosen. Befeuchten Sie die Oberfläche vorsichtig mit der Rückseite eines Metalllöffels oder Spatels. Auf dem mittleren Regal 25-30 Minuten nebeneinander backen, bis es sich anfasst und von den Seiten schrumpft.

  4. Aus dem Ofen nehmen, in den Dosen 5 Minuten abkühlen lassen. Stellen Sie einen Rost heraus, entfernen Sie das Papier und lassen Sie es vor dem Vereisen ca. 1 Stunde abkühlen.

  5. Für die Glasur und Füllung die weiße Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel auflösen und sanft über einer Pfanne mit heißem, nicht ganz köchelndem Wasser schmelzen, bis sie geschmolzen ist. Aus der Pfanne nehmen und für 5-6 Minuten beiseite stellen.

  6. Decken Sie ein Backblech mit Folie oder Wachspapier ab. Tauche die Kirschen nacheinander in die Schokolade, um sie zu halbieren, und lege sie dann auf das Backblech.

  7. Die Crème fraîche in die restliche geschmolzene Schokolade rühren, bis sie glatt und glänzend ist. Dann lassen Sie abkühlen und verdicken (5 Minuten oder so). Übertragen Sie nun die Hälfte dieser Mischung in eine andere Schüssel. Weitere 200 g Kirschen in die Hälften putzen, in zwei Hälften schneiden und mit 2 EL Kirschwasser (optional) in eine der Schüsseln geben und umrühren, bis alles gemixt ist. Setzen Sie einen Biskuitkuchen auf eine Servierplatte und verteilen Sie die Oberfläche mit der Kirschmischung, dann mit dem zweiten Schwamm sandwichartig. Den Rest der Schokoladenmischung darüber verteilen und mit den getopften ganzen Kirschen dekorieren. Dieser Kuchen wird am besten an dem Tag gegessen, an dem er hergestellt wurde.

Senden Sie Ihren Kommentar