Vorbereitung: 35 Minuten Koch: 30 Minuten plus steigend Mehr Aufwand macht 10

Backen Sie unsere klebrigen, Marmelade glasierten Brötchen mit Früchten und Schokolade für den perfekten Ostergenuss. Servieren mit einer Tasse Tee

  • Freezable

Ernährung: pro Brötchen

  • kcal: 380
  • Fett: 10 g
  • gesättigt: 6 g
  • Kohlenhydrate: 61 g
  • Zucker: 18 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 9 g
  • Salz: 0,7 g

Zutaten

  • 225ml fettarme Milch
  • 50g, gehackt, plus extra zum EinfettenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben werden und zur Herstellung einer ...

  • 5 EL Orangenmarmelade
  • 450 g starkes Weißbrotmehl , plus extra zum Stäuben
  • 7 g Sachet schnelltrocknende Trockenhefe
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • 100g Rosinen
  • 50g kandiertes Mischpeeling
  • 100g, gehacktDahk chok-lit

    Zartbitterschokolade bedeutet das glänzende, dunkelrötlich-braune Bonbon aus der Kakaobohne, Theobroma ... large 1 großes Ei, geschlagen

  • 100 g Mehl
  • Methode

Die Milch in einer Pfanne erhitzen bis sie dampft. Vom Herd nehmen, die Butter und 3 EL Marmelade hinzufügen und rühren, bis sie sich aufgelöst haben.

  1. Brotmehl, Hefe, Zimt, Rosinen, kandierte Schale, Schokolade und 1 TL Salz in einer großen Schüssel vermischen. Fügen Sie das Ei der Milchmischung hinzu, kippen Sie in das Mehl und rühren Sie, um einen weichen Teig zu machen. Mehl die Arbeitsfläche und Ihre Hände, dann kneten Sie den Teig für 10 Minuten bis glatt und elastisch. Wenn Obst oder Schokoladenstücke entweichen, knete sie wieder hinein.

  2. Fett dann ein großes Backblech mit Backpapier auskleiden. Teilen Sie den Teig in 10 gleiche Stücke. Formen Sie sie in Brötchen, indem Sie jedes kneten und dann mit einer Hand auf der Arbeitsoberfläche rollen, bis Sie glatt sind. Legen Sie die Brötchen auf das Backblech und lassen Sie Platz zum Aufstehen, dann drücken Sie sie leicht nach unten, um sie etwas flach zu stellen. Lose mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort für 2 Stunden oder bis die Brötchen gut aufgegangen sind und sich in der Größe verdoppelt haben. Sei geduldig, da es den Unterschied zur Textur ausmachen wird.

  3. Heizen Sie den Ofen auf 190 ° C / 170 ° C Lüfter / Gas. 5. Rühren Sie anschließend 90-105 ml Wasser in das Mehl, um eine glatte, dicke Paste zu erhalten. Gießen Sie die Mischung in einen Lebensmittelbeutel und schnipsen Sie eine Ecke ab, um ein Loch ungefähr 5mm breit zu machen, dann benutzen Sie es, um die Kreuze auf die Brötchen zu leiten. Backen Sie für 20-25 Minuten, bis die Brötchen aufgegangen und goldbraun sind, und klingen Sie hohl, wenn Sie darunter klopfen.

  4. Für die Glasur die restliche Marmelade in der Mikrowelle oder einer kleinen Pfanne schmelzen und über die Brötchen legen, während sie heiß sind, dann abkühlen lassen. Essen Sie am Tag des Backens oder toasten Sie am nächsten Tag.

Senden Sie Ihren Kommentar