Vorbereitung: 1 Stunde, 15 Minuten Koch: 30 mins Easy macht 18

Backen Sie unsere einfachen Osterkekse und wählen Sie aus zwei Optionen, um sie zu dekorieren - oder Sie können die Mengen von Marmelade und Puderzucker halbieren und beides machen

  • nur Teig
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion (18)

  • kcal: 163
  • Fett: 7g
  • gesättigt: 4g
  • Kohlenhydrate: 21g
  • Zucker: 8g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Protein: 2g
  • Salz: 0,2g

Zutaten

  • 300g Mehl, plus extra zum Abstauben
  • 150g weißer Puderzucker
  • 150g leicht gesalzen Butter, gehackt
  • 1 großes Ei
  • 2 TL Vanilleextrakt oder Vanilleschotenpaste

Für die eisgekühlte Variante

  • 500 g Royal Puderzucker
  • Ihre Lieblings-Lebensmittelfarbgels

Für die Marmelade mittlere Option

  • Puderzucker, zum Abstauben
  • 400 g Marillenmarmelade, oder Zitronenquark

Methode

  1. Mehl und Zucker in einer Schüssel. Fügen Sie die Butter hinzu und reiben Sie sie mit den Fingerspitzen zusammen, bis die Mischung nassem Sand ähnelt und keine butterartigen Klumpen. Schlage das Ei mit der Vanille und gib es dann in die Schüssel. Mischen Sie kurz mit einem Besteckmesser zu kombinieren, dann verwenden Sie Ihre Hände, um den Teig zusammen kneten - versuchen Sie nicht, den Teig zu überanstrengen, oder die Kekse werden hart sein. Zu einer Scheibe formen, in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 15 Minuten kalt stellen. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas erhitzen 4. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

  2. Staub eine Arbeitsfläche mit Mehl. Halbiere den Teig und rolle die Hälfte zur Dicke einer £ 1-Münze heraus. Benutze eine eiförmige Ausstechform (unsere war 10cm lang; du könntest auch eine Pappschablone machen, um herumzuschneiden), um so viele Plätzchen wie möglich auszustoßen, dann übergebe sie auf eines der Backbleche und lass ein wenig Abstand zwischen den Kekse. Wiederholen Sie mit der anderen Hälfte des Teiges. Wenn Sie Marmelade Kekse machen möchten, verwenden Sie einen kleinen kreisförmigen Fräser, um Löcher in die Hälfte der Kekse zu stanzen (wo das Eigelb sein würde). Wenn Sie beabsichtigen, sowohl gefrorene als auch Marmeladengebäck herzustellen, stempeln Sie nur Löcher in ein Viertel der Kekse.

  3. Backen Sie für 12-15 Minuten, bis die Kekse blasses Gold sind. Kühlen Sie die Blätter 10 Minuten lang ab und geben Sie sie dann auf ein Drahtgitter, um sie vollständig abzukühlen. Einmal cool, dekoriere nach deinen Wünschen (siehe nächste Schritte). Wird bis zu fünf Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahrt.

  4. Um die Kekse mit Zuckerglasur zu dekorieren, fügen Sie genügend Wasser zu dem Puderzucker hinzu, um eine dicke Glasur zu machen - sie sollte ihre Form behalten, ohne sich auszubreiten, wenn sie piped wird. Etwa ein Drittel der Glasur in einen Spritzbeutel geben, der mit einer sehr kleinen runden Düse versehen ist (oder einfach eine winzige Öffnung an der Spitze abschneiden). Zeichnen Sie einen Umriss um die Kekse, dann zeichnen Sie Muster in der Mitte - Linien, Flecken und Zickzack funktionieren gut. 10 Minuten trocknen lassen. Teilen Sie die verbleibende Glasur zwischen so vielen Farben wie Sie möchten und verwenden Sie die Gele, um sie zu färben. Lösen Sie jede Glasur mit ein paar Tropfen Wasser und geben Sie sie dann in Spritzbeutel. Verwenden Sie die farbige Glasur, um die leeren Räume auf den Keksen zu füllen. Möglicherweise müssen Sie einen Cocktail-Stick verwenden, um es in die Ecken zu necken. Nach dem Trocknen einige Stunden trocknen lassen.

  5. Um die Jammy Middle Kekse zu machen, stauben Sie die Kekse mit Löchern in der Mitte mit einer schweren Puderzuckerschicht. Die Marmelade oder den Quark großzügig auf die ganzen Kekse verteilen und die entkernten Kekse darauf legen.

Senden Sie Ihren Kommentar