Zubereitung: 30 Min. Koch: 2 Std., 45 Min. Plus Aufguss Easy Serves 6-8 als Beilage, 4 als Hauptgang Backen Sie Gemüse und italienischen Speck mit Thymian, Muskatnuss und Doppelcreme für einen reichhaltigen, wärmenden Eintopf - das ultimative Wohlfühlessen

  • nur Essensreste
  • glutenfrei

Ernährung: pro Portion (8)

  • kcal: 650
  • Fett: 52g
  • gesättigt: 31g
  • Kohlenhydrate: 32g
  • Zucker: 7g
  • Ballaststoffe: 4g
  • Protein: 12g
  • Salz: 2g

Zutaten

  • 6 Knoblauchzehen
  • 1, halbiertun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Heimisch nach Asien ...

  • 3 Lorbeerblätter
  • 3 Thymianzweige, dazu eine Prise Blätter
  • 600 ml Topfdoppelcreme
  • 600 ml ganzeMühle-k

    Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als Vollwertnahrung bezeichnet. Während Kuh ...

  • 140g gewürfeltpan-chet-ah

    Pancetta ist italienischer Schweinebauch - das Äquivalent von Speck. Es hat eine tiefe, starke, ...

  • 25g, plus einen KnopfButt-err

    Butter wird gemacht, wenn Milchsäure produzierende Bakterien Sahne hinzugefügt und aufgewühlt werden, um ein ...

  • 250g wild, grob nach der ReinigungPilz-Zimmer

    Der Pilz ist ein Pilz, der in einer Vielzahl von Sorten kommt, die zu zwei verschiedenen ...

  • 1¼kg Medium (wir verwendeten Maris Piper)po-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel kommt in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • 1 ganzeNuss-meg

    Eines der nützlichsten Gewürze für süß und herzhaft ...

  • grüner Salat, zu dienen (optional)

Methode

  1. Legen Sie die Knoblauchzehen, Zwiebeln, Lorbeerblätter, Thymian, doppelt Sahne und Milch in einer Pfanne. Bei niedriger Hitze langsam aufkochen, teilweise mit einem Deckel abdecken und 20-30 Minuten kochen lassen, bis die Zwiebel zart ist und die Crememischung leicht verdickt ist. Schalten Sie alles aus und lassen Sie alles 1 Stunde ziehen.

  2. Die Crememischung in einen Krug (oder eine Schüssel) geben und die Kräuter wegwerfen. Die Knoblauchzehen und die Zwiebel in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und glatt rühren - einen Tropfen der Creme hinzufügen, wenn es hilft. Die Paste in den Rest der Creme einrühren und mit 2 TL Salz würzen.

  3. Legen Sie den Pancetta in eine kalte Pfanne und kochen Sie ihn bei niedriger bis mittlerer Hitze so, dass das Fett in der Pfanne schmilzt, bis der Pancetta wirklich knusprig ist. Mit einem Schaumlöffel herausheben, die Butter und die Pilze hinzufügen und die Hitze erhöhen, die Pilze anbraten, bis sie golden und trocken sind.

  4. Lassen Sie die Schalen auf den Kartoffeln und schneiden Sie so dünn wie möglich. Eine große Auflaufform mit etwas mehr Butter einfetten. Schichten Sie die Kartoffelscheiben auf und streuen Sie einige der gekochten Pancetta, die Pilze und ein wenig frisch geriebene Muskatnuss und Pfeffer während Sie gehen. Beenden Sie das Ganze, indem Sie die Creme langsam übergießen, so dass sie sich zwischen allen Schichten absetzt, und dann über einige Thymianblätter verteilen. Mit Folie abdecken.

  5. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 4. Das Gratin für 1 Std. Backen, dann die Folie entfernen und für weitere 35-45 Minuten backen, bis sie golden und knusprig sind. Stechen Sie ein Messer hinein, um zu prüfen, ob die Kartoffeln weich sind, und lassen Sie es 10-15 Minuten ruhen, bevor Sie es mit einem Salat servieren, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar