Zubereitung: 5 Min Koch: 2 Min. Einfach Portionen 1

Backen Sie einen einfachen veganen Becherkuchen in der Mikrowelle - Sie können ihn in weniger als 10 Minuten fertig stellen Verlangen. Servieren mit einer Kugel Milch-freie Eiscreme

  • Molkerei-freie
  • Ei-frei
  • Vegetarier
  • Vegan

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 576
  • Fett: 13g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 104g
  • Zucker: 43g
  • Faser : 4g
  • Protein: 8g
  • Salz: 1,4g

Zutaten

  • 3 EL milchfreie Milch, wir verwendeten Hafermilch
  • Prise Zitronenschale
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL

    Eine Vielzahl von Ölen können zum Backen verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ... verwenden

  • 4 EL selbstaufrichtende Mehl
  • 2 EL Zucker
  • Prise

    Bikarbonat von Soda, oder Backpulver, ist ein Alkali, das verwendet wird, um Sodabrot und voll ...

  • 4 frische oder gefrorene Himbeeren

Zum Servieren

  • Kokosnusscreme oder milchfreies Eis

Methode

  1. Geben Sie die Milch in einen mikrowellengeeigneten Becher, fügen Sie die Zitronenschale und den Saft hinzu und lassen Sie sie 2-3 Minuten lang ruhen. Es sollte etwas körnig aussehen, als wäre es gespalten. Sonnenblumenöl, Mehl, Zucker und Natron unterrühren. Mit einer Gabel gut vermischen, bis sie glatt ist.

  2. Geben Sie die Himbeeren hinein und schwenken Sie sie 1 Minute 30 Sekunden lang in die Mikrowelle oder bis sie aufgebläht und durchgegart sind.

  3. Servieren Sie mit einem Schuss Kokosnusscreme oder einer Kugel Milchfreies Eis, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar