Vorbereitung: 30 Min Koch: 25 Min. Einfach 10

Gute Essen Leser Eve Scott teilt dieses einfache, idiotensichere Rezept für Schokoladenkuchen, perfekt für einen Geburtstag, Nachmittagstee oder Wochenend-Treat

  • un-iced

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 435
  • Fett: 26 g
  • gesättigt: 16 g
  • Kohlenhydrate: 44 g
  • Zucker: 36 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 5 g
  • Salz: 0,3 g

Zutaten

  • 175 g ungesalzene Butter, erweicht, plus extra für Schmieren
  • 175 g goldener Puderzucker
  • 3 großesEi

    Die ultimative Fertignahrung, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

  • 50g Kakaopulver
  • 100g selbsttreibendes Mehl (oder gleichwertige Menge Mehl mit 1 TL Backpulver) )
  • 1-2 TeelöffelMühle-K

    Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

Für die Buttercreme

  • 50g (oder Milchschokolade, wenn Sie bevorzugen)Dahk Chok-lit

    Zartbitterschokolade bedeutet die glänzende, dunkelrötlich-braune Behandlung aus der Kakaobohne, theobroma ...

  • 85g ungesalzene Butter, erweicht
  • 175g Puderzucker, gesiebt

Methode

  1. Ofen auf 190 ° C / 170 ° C Gebläse / Gas erwärmen. 5. 2 x 20 cm große Sandwich-Dosen mit Backpapier auslegen und fugen. Verwenden Sie einen elektrischen Schneebesen oder einen freistehenden Mixer, um Butter und Zucker in einer Schüssel zu schlagen, bis sie cremig und hell sind. Dann füge 1 Ei hinzu, immer noch mischend.

  2. Den Kakao, das Mehl und eine Prise Salz in eine andere Schüssel sieben und ein Drittel davon in die nassen Zutaten geben. Nach der Zugabe das zweite Ei und ein weiteres Drittel der Mehlmischung zugeben und darin einarbeiten. Dann das letzte Ei und das restliche Mehl hinzufügen und schlagen, bis ein dicker dicker Teig entsteht. Wenn der Teig steif ist, rühren Sie einen Spritzer Milch ein, um ihn zu lockern.

  3. Teilen Sie die Mischung zwischen den Dosen und glätten Sie die Oberseite mit der Rückseite eines Löffels. Backen Sie für 20-25 Minuten, bis sie sich elastisch anfühlen. Nehmen Sie den Ofen heraus und lassen Sie ihn 10 Minuten in den Dosen, bevor Sie ihn zum Abkühlen auf ein Gitterrost stellen.

  4. In der Zwischenzeit die Buttercreme durch Schmelzen der Schokolade in der Mikrowelle oder in einer Schüssel über einfach kochendem Wasser zubereiten, wobei darauf zu achten ist, dass die Basis das Wasser nicht berührt. Abkühlen lassen. Schlagen Sie die Butter und den halben Puderzucker zusammen bis leicht und flaumig. Fügen Sie den restlichen Zucker und die geschmolzene Schokolade hinzu und vermischen Sie sich. Wenn die Glasur flüssig ist, im Kühlschrank kalt stellen, bis sie fest, aber immer noch streichfähig ist.

  5. Um den Kuchen zuzubereiten, geben Sie einen kleinen Klecks Zuckerguss auf einen Teller und legen Sie einen der Kuchen darauf. Verteilen Sie die Oberseite des Kuchens mit der Hälfte der Glasur und lassen Sie einen Rand von 1 cm um den Rand herum. Legen Sie den zweiten Kuchen oben drauf und drücken Sie ihn ganz sanft herunter. Die restliche Glasur darüber verteilen.

Senden Sie Ihren Kommentar