Portionen

4

Ich liebe es zu kochen und probiere immer neue und andere Dinge aus. Ich experimentiere gerne in der Küche. Dies ist eines meiner experimentellen Rezepte, die ich einmal gemacht habe. Es war so erfolgreich, dass ich dieses Rezept an Familie und Freunde weitergegeben habe.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 300g Makkaroni
  • 24 Hacken Speck gehackt
  • 450 g Spinat
  • 1 große Zwiebel fein gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 300 g Käse gerieben
  • 3 EL Weichkäse
  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 150 ml Double Cream
  • 500ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl oder Öl Ihrer Wahl

Methode

    1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 200 fM vor. Geben Sie nun die Milch, die Sahne und den weichen Käse und eine Prise Salz und Pfeffer in einen großen Krug oder eine Schüssel und verquirlen Sie alles zusammen, bis alle Zutaten miteinander vermischt sind. Nun die Butter in eine Kasserolle geben und schmelzen lassen. Sobald die Butter geschmolzen ist, füge das Mehl der Butter hinzu und mische es zusammen, wenn sich eine dicke Paste bildet.
    2. Geben Sie langsam und allmählich die Milchmischung zum Mehl und Butter, während Sie dabei sind. Tun Sie dies solange, bis die gesamte Milchmischung mit der Butter und dem Mehl vermischt ist. Das Mixen oder Mixen so halten, dass die Mischung nicht klumpig wird. Während Sie noch die Soße mischen, fügen Sie 150g des geriebenen Käses hinzu und rühren Sie in die Soße ein. Rühren Sie weiter, bis die Soße zu der Konsistenz von Doppelcreme verdickt. Dann die Sauce beiseite stellen.
    3. Stellen Sie einen Topf mit Wasser auf den Herd und fügen Sie eine Prise Salz und einen Teelöffel Öl hinzu. Lass das Wasser kochen. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, fügen Sie die Makkaroni hinzu und kochen Sie zu der Zeit, die es auf der Packung vorschlägt. Sobald die Makkaroni gekocht sind, dann abtropfen lassen und in eine große Auflaufform oder Bräter geben.
    4. Nun etwas Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und Speck in die Pfanne geben und goldbraun kochen. Nach dem Garen die Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und Speck mit den Makkaroni in die Schüssel geben.
    5. Jetzt Spinat und Knoblauch in die Pfanne geben und braten, bis sie gar sind. Sobald der Spinat gekocht ist, fügen Sie ihn zum Macaroni-Gericht hinzu. Jetzt bestreuen Sie 75 g geriebenen Käse über die Makkaroni und vermischen alle Zutaten miteinander. Nun die Käsesauce über die Makkaroni und andere Zutaten gießen, gut vermischen, so dass alle Makkaroni darauf sautieren.
    6. Nun die restlichen 75 g Käse gleichmäßig auf die Makkaroni streuen. Etwas Salz und Pfeffer über den Käse streuen. In den Ofen stellen und je nach Ofen 45 bis 60 Minuten kochen lassen. Serve mit einem knackigen Gartensalat und einem Glas Weißwein.

Senden Sie Ihren Kommentar