Portionen

Dienen 1

Klebrige und saftige Babyback BBQ Ribs

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Ganze Racks mit Babyback Ribs
  • California Rancher Wild Hog Seasoning
  • California Rancher Oaky & Smoky BBQ Sauce
  • Apfelsaft
  • Brauner Zucker
  • Kirsch-, Apfel- oder Hickory-Hackschnitzel

Methode

    1. Mehrere Stunden vor dem Kochen, nehmen Sie eine stumpfe Butter Messer des Endes eines Löffels und vorsichtig beginnen, die Membran auf der Knochenseite der Rippen zu entfernen. Sobald Sie eine Ecke gelockert haben, verwenden Sie ein Stück Küchenrolle, greifen Sie fest und ziehen Sie die gesamte Membran weg. Die Rippen leicht mit Pflanzenöl bestreichen und in einem großen Backblech großzügig mit Wild Hog würzen. Bedecken Sie und kühlen Sie für mindestens 4 Stunden.
    2. Räuchermethode: Stellen Sie Ihren Grill so ein, dass er bei geringer Hitze oder Ihrem Raucher indirekt auf ca. 120 ° C kocht. Fügen Sie Holzklumpen oder Chips zu den Kohlen Ihres Rauchers hinzu oder in einem kleinen Blechbeutel (durchbohren Sie ein paar Löcher), wenn Sie einen Kohle- oder Gasgrill benutzen.
    3. Bitte die Rippen auf die Grillseite legen und ca. 90 Minuten langsam garen lassen. Drehen Sie die Rippen um und geben Sie ihnen weitere 60 Minuten.
    4. Legen Sie als nächstes eine dicke Alufolie auf und stapeln Sie 2-3 Racks darauf. Besprühen Sie die Fleischseite jedes Racks mit braunem Zucker.
    5. Falten Sie die Folie in einen Umschlag und verschließen Sie sie, wobei Sie eine Seite offen lassen. Gießen Sie ca. 50 ml Apfelsaft oder Apfelwein ein und verschließen Sie die Packung dann vollständig.
    6. Zurück zum Grill für eine weitere Stunde kochen. Entfernen Sie von der Folie und erhöhen Sie die Temperatur Ihres Kochers um ungefähr 30-40 Grad.
    7. Jede Fleischseite der Rippchen mit Barbecue-Soße bedecken und ca. 10 Minuten auf dem Grill karamellisieren lassen.
    8. Ofenmethode: Statt die Rippen auf den Grill zu legen, den Ofen auf ca. 115 C vorheizen und die Rippen in ein Backblech mit ca. 500 ml Apfelwein, Apfelsaft oder Weißwein geben.
    9. Cover mit Folie und langsam kochen für ca. 2,5-3 Stunden
    10. Jetzt stellen Sie den Grill auf mittlere direkte Hitze und fertig die Rippen wie oben mit BBQ-Sauce.

Senden Sie Ihren Kommentar