Portionen

Für 1 - 1 Brot

Das berühmte irische Avoca Cafe Brown Bread

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 200 g Weißmehl
  • 300 g braunes Mehl
  • 3 Handvoll Kleie
  • 2 Handvoll Weizenkeime
  • 2 TL Backpulver
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 1 Desertsleevesirup
  • 600 - 900 ml Milch
  • Sesam, zum Bestreuen obenauf (optional)

Methode

    1. Backofen auf 200C / 180C vorheizen. Eine große Laibpfanne großzügig einölen. Wenn möglich mit getrockneten Semmelbröseln stauben.
    2. Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel. Fügen Sie den Sirup hinzu und rühren Sie langsam genug Milch hinein, um dem Teig eine "feuchte aber nicht schlampige" Textur zu geben.
    3. Drehen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne und schütteln Sie, um zu nivellieren. Zurück irgendwo zwischen 6 bis 20 Minuten, ein Auge auf das Brot, um zu sehen, wenn es gestiegen ist. Wenn es gestiegen ist, reduzieren Sie die Hitze auf 160 ° C und backen Sie noch eine weitere Stunde.
    4. Führen Sie ein Messer um die inneren Kanten der Pfanne, um das Brot zu lockern und es zu lockern. Wenn das Brot, wenn es auf den Boden geklopft wird, hohl klingt, ist es fertig. Ansonsten legen Sie es ohne Backform wieder in den Ofen und backen etwas mehr, bis es den "Hollow Test", etwa 10 bis 15 Minuten, besteht.
    5. Scheibe servieren und mit weicher Butter begleiten.

Senden Sie Ihren Kommentar