Portionen

Für 6 Personen

Ein authentisches Schweizer Familienrezept für Käsefondue

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Pro Person:
  • 1/3 Knoblauchzehe (ja, 1/3 Kopf!)
  • 1 100ml Glas trockener Weißwein (Graves oder Chablis)
  • 200g Schweizer Käse (Mischung aus Gruyere, Comte oder Cantal)
  • 1 TL Kirschbaum
  • 1 Messerspitze Natron
  • Mehl zum streuen
  • Crusty weißes Baguette zum Servieren

Zubereitung

    1. Die Knoblauchzehen ganz und warm zusammen mit dem Weißwein in einer großen Gusseisenpfanne oder Käsefondue legen. Nicht kochen.
    2. Reiben Sie den Käse und streuen Sie mit dem Mehl. Mische es gut und gib es in die Pfanne.
    3. Gut umrühren, bis der Käse geschmolzen ist.
    4. Mischen Sie den Kirsch mit dem Natron und fügen Sie ihn am Ende des Kochens zum Käse hinzu.
    5. Servieren mit knusprigem Baguette in 3cm Scheiben geschnitten und geviertelt. Halten Sie die Pfanne bei geringer Hitze, um sicherzustellen, dass der Käse geschmolzen bleibt. Trinke kein Bier mit Fondue!

Senden Sie Ihren Kommentar