1 Stunde-1¼ Stunden dauert Einfache 4 serviert Authentische italienische Tagliatelle mit einer Zitrone Schweinefleisch Ragù

Ernährung: pro Portion

  • kcal : 811
  • Fett: 39g
  • gesättigt: 14g
  • Kohlenhydrate: 69g
  • Zucker: 0g
  • Ballaststoffe: 3g
  • Protein: 43g
  • Salz: 5,3g

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL natives Olivenöl extra
  • 1 klein, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Native nach Asien ...

  • 1 Stock, fein gehacktsell-er-ee

    Eine Sammlung von langen, dicken, saftigen Stängel um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie ...

  • 100g gewürfeltpan-chet-ah

    Pancetta ist Italienisch geräucherter Schweinebauch - das Äquivalent von Bauchspeck. Es hat eine tiefe, starke, ...

  • 500g gehacktes Schweinefleisch
  • 200ml trockener Weißwein
  • 50g, plus extra zum servierenParm-ee-zan

    Parmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

  • 1 große organischeLe-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 400g Trockenei Tagliatelle (nicht Hartweizen-Tagliatelle)
  • 3 EL gehackte FlatleafPar -slee

    Eine der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

Methode

  1. Schälen Sie die Knoblauchzehen, halbieren Sie in der Länge und entfernen Sie den grünen Trieb in der Mitte. Knoblauch und Öl in einer großen Pfanne leicht erhitzen (groß genug, um die Nudeln später hineinzuwerfen). Wenn es anfängt zu färben, nehmen Sie die Hitze ab und lassen Sie den Knoblauch 5 Minuten ziehen lassen, dann verwerfen Sie ihn.

  2. Die Zwiebel und den Sellerie in das mit Knoblauch duftende Öl geben, mit ein wenig Salz bestreuen und zu einer leichten Hitze zurückgeben. Lassen Sie sie für 8-10 Minuten ohne Färbung aufweichen. Sie sollten lieber schwitzen als braten, also wenn Sie brutzeln hören, fügen Sie Wasser hinzu, einen Esslöffel nach dem anderen.

  3. Fügen Sie den Pancetta hinzu und kochen Sie weitere 6 Minuten unter Zugabe von Wasser wie zuvor. Schweinefleisch einrühren und erhitzen. Färben Sie das Fleisch nicht zu sehr und vermeiden Sie es, es zu zerbrechen. Den Wein hinzufügen und verdunsten lassen, dann würzen. 200 ml Wasser einfüllen, abdecken und 20-25 Minuten köcheln lassen. Wenn die Mischung zu trocken wird, etwas Wasser zugeben.

  4. Während das Ragù kocht, eine Pfanne mit reichlich Wasser zum Kochen bringen. Reiben Sie den Parmesan und die Schale von der Zitrone.

  5. Wenn das Wasser kochend heiß ist, 2 TL Salz und dann die Nudeln hinzufügen. Teilweise abdecken, wieder aufkochen, gut durchrühren und die Hitze reduzieren, damit das Wasser leicht kocht. Schmecken Sie die Pasta 2 Minuten vor dem Zeitpunkt auf der Packung - denken Sie daran, es wird weiter kochen, während es mit dem Ragù geworfen wird.

  6. Lassen Sie die Nudeln ab und reservieren Sie etwas Nudelwasser. Sofort die Pasta in die Pfanne geben und bei schwacher Hitze gut wenden. Tipp in den Parmesan und gut werfen. Add Pasta Wasser zu verdünnen, oder extra Käse, um überschüssige Flüssigkeit zu absorbieren, und wieder mischen.

  7. Die Zitronenschale und die Petersilie hineingeben. Sofort servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar