Portionen

4

Aubergine Parmigiana ist das seltene und glorreiche Sache: Mittelmeer Stodge.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1,5 kg Auberginen
  • Feines Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 800 g gute Tomaten aus der Dose
  • 150 ml Rotwein
  • Prise Zucker
  • 1/2 TL getrockneter Oregano
  • Öl zum Frittieren
  • 200 g Mozzarella, dünn geschnitten
  • 125 g Parmesan, gerieben
  • 50 g Semmelbrösel
  • Handvoll Basilikumblätter

Zubereitung

    1. Auberginen längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und in einem Sieb eine halbe Stunde abtropfen lassen.
    2. Inzwischen das Olivenöl in einer mittleren Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und den Knoblauch hinzufügen. Fry für eine Minute, dann geben Sie die Tomaten und Wein. Zum Kochen bringen, die Tomaten pürieren, umrühren und die Hitze etwas reduzieren. Fügen Sie eine Prise Zucker, ein wenig Würze und den Oregano hinzu und köcheln Sie 45 Minuten lang unter gelegentlichem Rühren. Pürieren bis glatt.
    3. Den Ofen auf 180 ° C vorheizen. Wenn Sie sich gesund fühlen, geben Sie eine große Pfanne Wasser zum Kochen. Die Auberginen gut abspülen und gründlich mit Küchenpapier trocknen. Gießen Sie genug Öl in eine Bratpfanne, um den Boden gut zu beschichten, und setzen Sie eine hohe Hitze auf. Fry die Hälfte (gesund) oder alle (nicht), der Auberginenscheiben bis zu goldbraun auf beiden Seiten, arbeiten in Chargen. Legen Sie die gekochten Scheiben zum Abtropfen auf ein Papiertuch. Die andere Hälfte, falls nötig, 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren und gut abtropfen lassen.
    4. Eine Auflaufform leicht einfetten und mit einer dünnen Schicht Tomatensoße, gefolgt von einer Schicht Auberginen (dicht gepackt), Mozzarella, Parmesan und Gewürzen bestreichen. Fügen Sie eine weitere Schicht Auberginen, gefolgt von Tomatensauce, Käse und Gewürze hinzu. Wiederholen Sie diese Reihenfolge, bis Sie die ganze Aubergine aufgebraucht haben, mit einer Schicht Soße beenden (Sie brauchen vielleicht nicht die ganze Soße) â ??? halten Sie ein wenig Parmesan für die Spitze zurück.
    5. Die Semmelbrösel mit etwas Olivenöl und Parmesan bestreuen und darüber streuen. Etwa 30 Minuten backen, bis sie brodeln und braun werden, dann etwas abkühlen lassen und vor dem Servieren mit zerfetztem Basilikum bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar