Portionen

Für 4 Personen

Typisch Bengalisch (Ostindisch) Gericht. Am besten mit heißem weißen Reis gegessen. Nicht scharf, aber großartig schmeckendes, mildes Gericht.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Aubergine (begonnen) - 1 mittelgroß
  • Kurkuma - 1/4 TL
  • Zucker - 1/4 TL
  • Salz nach Geschmack.
  • Senföl zum Frittieren

Methode

    1. Den Stiel abschneiden und die Aubergine in 2 inch Scheiben schneiden.
    2. Legen Sie sie auf einen Teller und schmieren Sie sie mit dem Kurkuma-Pulver, Zucker und Salz. Lass es für 10 Minuten.
    3. In der Zwischenzeit das Öl zum Erhitzen in einer Pfanne aufbewahren. Stellen Sie sicher, dass es sehr heiß und heiß ist.
    4. Dann die Flamme absenken und die Aubergine-Rondelle hinzufügen. Fry auf beiden Seiten, bis sie braun sind.
    5. Servieren Sie es mit heißem, weißem Reis.

Senden Sie Ihren Kommentar