Portionen

4 Portionen

Köstliches Auberginenpüree mit Knoblauch und Zwiebeln. Ideal als Vorspeise oder Dip.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 große Aubergine (oder 2 kleine)
  • 1 große Zwiebel (fein geschnitten)
  • 4-8 Knoblauchzehen (geschält & zu einer Paste geschlagen)
  • 1/2 Zoll Ingwer (geschält & zu einer Paste geschlagen)
  • 2 grüne Chilischoten (fein geschnitten)
  • 2 Frühlingszwiebeln (fein geschnitten)
  • 1 EL gehackter Koriander
  • 2 Unzen Butter (optional)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz & schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Currypulver (optional)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Naturjoghurt (zum Garnieren)

Methode

    1. Auberginen waschen und trocknen. Stecken Sie es fest auf einen Spieß oder eine Gabel und braten Sie es über einer Gasflamme. Lassen Sie es über der Flamme, bis eine Seite davon schwarz wird, drehen Sie es, um sicherzustellen, dass alle Aubergine Chars schwarz sind. Sie werden wissen, dass es gekocht wird, da es ausläuft und weich wird. Setzen Sie ein Messer hinein, um zu prüfen, ob es leicht hineinrutscht, wenn nicht, kochen Sie es mehr auf dieser Seite. Wenn es gekocht ist, vorsichtig in eine Schüssel geben. Lass es abkühlen. Sie können die ganze Aubergine im Ofen rösten, aber es fehlt Ihnen der schöne rauchige Geschmack. Alternativ können Sie auch grillen.
    2. Wenn die Aubergine kühl genug ist, die verkohlte Haut vorsichtig abziehen. Es sollte leicht wegkommen, aber wenn kleine Teile der Haut bleiben, keine Sorge, es trägt zum Geschmack bei! Zerhacken Sie das Fleisch und zerkleinern Sie es leicht mit einem Kartoffelstampfer. Behalte etwas Textur.
    3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln hinzufügen. Bei geringer Hitze kochen und oft umrühren, bis die Zwiebeln goldgelb und karamellisiert sind.
    4. Knoblauch, Ingwer und Chilis hinzufügen und 3 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
    5. Das Currypulver (falls verwendet), die Butter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Cook für 2 Minuten.
    6. Zuletzt den gehackten Koriander, Frühlingszwiebeln und Zitronensaft hinzufügen. Swirl mit Joghurt und servieren mit Pitta Brot im Ofen gebacken.

Senden Sie Ihren Kommentar