Zubereitung: 40 Min Koch: 1 Std., 30 Min. Mehr Aufwand 8 Verwöhnende Pudding mit frischen Spätsommerprodukten

  • Kann ungekocht eingefroren werden

Ernährung:

  • kcal: 596
  • Fett: 30g
  • gesättigt: 10g
  • Kohlenhydrate: 80 g
  • Zucker: 41 g
  • Ballaststoffe: 5 g
  • Protein: 7 g
  • Salz: 0,52 g

Zutaten

  • 2 EL pur, plus extra zum Abstaubenfl ow er

    Mehl ist ein pulverförmiger Inhaltsstoff, der normalerweise aus Weizenmehl hergestellt wird. Mais, Roggen, Gerste oder Reis. Als ...

  • 750g / 1lb 10oz Süßdessertgebäck
  • 1kg, geschält, entkernt, halbiert und in Scheiben geschnittenbram-lee app-el

    Ein großer, flacher Kochapfel, grün im Aussehen, aber manchmal mit roten Flecken. Das Fleisch ...

  • 400gBlak-Bär-ee

    Eine purpurne, schwarz gefärbte Beere mit vielen einzelnen samenhaltigen Früchten um einen ...

  • 140g Puderzucker, zusätzlich zum Bestreuen
  • Prise Bodensin-ah-mun

    Ein duftendes Gewürz Das kommt von der inneren Rinde eines tropischen Baumes. Nach dem Trocknen wird es zu ...

  • 1 geschlagen mit 2 EL MilchEi

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Protein und ...

Methode

  1. Heizen Sie Ofen auf 190C / 170C Fan / Gas 5. Auf a bemehlten Oberfläche, rollen Sie zwei Drittel des Gebäcks aus und verwenden Sie es, um eine 23cm loosebottom geriffelte scharfe Zinn zu zeichnen, einen leichten Überhang lassend und irgendwelche Gebäckschrotte behalten. Chill die Torte für 10 Minuten. Die Basis leicht mit einer Gabel einstechen, dann mit Backpapier und Backbohnen füllen. Auf einem Backblech 20 Minuten in den Ofen stellen, die Bohnen und das Papier entfernen, dann 10 Minuten weiter backen, bis sie braun und biscuit sind. Aus dem Ofen nehmen.

  2. Die Äpfel in eine große Schüssel geben und 3 Min. In der Mikrowelle garen. Die Beeren, den Zucker, den Zimt und 2 EL Mehl mit einer Prise Salz vermischen und in den Behälter geben, um 14 Beeren für später zu sparen.

  3. Rollen Sie die restlichen Teigwaren und Zutaten zu einem Quadrat von ca. 30 x 30 cm zusammen. Schneiden Sie 8 Streifen Teig ca. 3 x 30 cm heraus - wenn Sie ein durchschnittliches Lineal schneiden, wird die Größe perfekt sein. Die Teigstreifen gleichmäßig über die Früchte wickeln, um ein Gittermuster zu erzeugen, und in den Rand der Tarte drücken. Schneiden Sie den Überhang des Gebäcks ab, bürsten Sie das Gitter stark mit dem Ei, dann verteilen Sie großzügig mit mehr Zucker. Plonk die restlichen Beeren in die Lücken, dann backen für 1 Stunde bis braun und blubbern. Lassen Sie den Kuchen für 30 Minuten abkühlen, bis er nicht mehr verbrennt. Mit mehr Zucker streuen, in Scheiben schneiden und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar