Portionen

Dienen 6

einfach zu machen und lecker

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 25 g Butter
  • 2 Schalotten, geschält und gehackt, fein
  • 1 große Kartoffel, geschält und gewürfelt
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Thymianzweige
  • 500 g Spargel
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 100 ml Sahne
  • gemahlener schwarzer Pfeffer

Methode

    1. Die Butter in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen und die Schalotten bei milder Hitze anbraten, bis sie weich sind. Kartoffel, Thymian und Brühe aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind.
    2. Schneiden Sie die Spargelspitzen ab und schneiden Sie sie ab. Werfen Sie alle holzigen Stängel vom Spargel ab, schneiden Sie die restlichen Stängel in 4 cm dicke Stücke und fügen Sie sie mit dem Wein zum Fond hinzu und kochen Sie sie etwa 8 Minuten bis zum Spargel ist zart.
    3. Mit einem Stabmixer oder einem Mixer die Suppe pürieren, bis sie weich ist.Steppen Sie die Spargelspitzen für 4-5 Minuten und geben Sie sie dann kurz vor dem Servieren in die Suppe. Pürieren Sie sie in kleine Schüsseln oder Tassen mit einem Strudel Sahne und schwarzem Pfeffer .

Senden Sie Ihren Kommentar