Portionen

6 Portionen

Köstliches vegetarisches Rezept, das viel Aufruhr braucht, aber es lohnt sich!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2-3 Esslöffel vegetarische oder vegane Margarine
  • 4 Schalotten, in Scheiben geschnitten (für die Süße)
  • 2 rote Zwiebeln, in Scheiben geschnitten (für Farbe)
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 500 g Arborio Reis
  • 300 ml trockener Weißwein
  • 2 Pints ​​Gemüsebrühe
  • 2 Packungen junger Spargelstangen, geschnappt und in 1/2 Zoll Stücke geschnitten
  • 100g gefrorene Gartenerbsen
  • 200g vegetarischer italienischer Parmesan oder Ersatz mit Parmesan-Soja-Käse für ein veganes Risotto (erhältlich bei den meisten guten Reformhäusern), gerieben.
  • Gemahlene Pfefferkörner zerkleinern
  • Prise Salz

Methode

    1. Margarine in einer großen Pfanne schmelzen und Schalotten, Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen, gut beschichten und bei schwacher Hitze ca. 1-2 Minuten schwitzen. The Den Arborio-Reis gut verrühren die Körner sind gut beschichtet. Fügen Sie bei Bedarf weitere Margarine hinzu.
    2. Auf kleiner Hitze halten und weiter rühren, bis der Reis durchscheinend wird (kann ca. 15 Minuten dauern).
    3. Fügen Sie eine kleine Menge Wein auf einmal hinzu und es wird schnell absorbiert, während Sie weiter rühren. Fahren Sie fort, bis der gesamte Wein hinzugefügt und absorbiert wurde.
    4. Als nächstes machen Sie das gleiche mit der Hälfte der Aktie, nur allmählich nach und nach hinzufügen und hinzufügen, bis es absorbiert wurde. Nun den gemahlenen Pfeffer und ein wenig Salz dazugeben, dann den Spargel
    5. Geben Sie den Rest der Brühe, die Erbsen und die 3/4 des geriebenen Parmesans unter ständigem Rühren hinzu.
    6. Rühren Sie weiter, bis der gesamte Vorrat absorbiert ist. Das Risotto sollte eine cremige Konsistenz haben, wobei der Reis und das Gemüse "al dente" gekocht werden.
    7. Wenn mehr Kochen erforderlich ist, fügen Sie einfach etwas mehr Brühe hinzu und rühren Sie weiter.
    8. Servieren Sie sofort, garniert mit dem Rest des geriebenen Parmesan und ein paar Petersilie.
    9. Servieren Sie mit einem Glas gekühlten Weißwein.

Senden Sie Ihren Kommentar