Portionen

6 Portionen

Meine hausgemachte Spargel-Pilz-Quiche

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Spargel, in Scheiben geschnitten 5 Stiele.
  • 2 Scheiben Speck
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • Pilze in Scheiben geschnitten
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 5 Freilandeier geschlagen
  • Salz & Pfeffer zum Würzen
  • Prise Thymian.
  • Für das Gebäck
  • 175 g Normalmehl
  • Prise Salz
  • 1 Unzen (25 g) erweichte Butter
  • 1 Unzen (25 g) erweichten Schmalz
  • Ein wenig kaltes Wasser

Methode

    1. Erhitzen Sie eine kleine Menge Öl in einer beschichteten Pfanne und auf kleiner Flamme aufkochen. Speck, Zwiebeln, Spargel, Champignons hinzufügen und 4/5 Minuten kochen lassen.
    2. Kombinieren Sie die Eier mit der Sahne und Milch und würzen Sie gut, dann fügen Sie alle anderen Zutaten zusammen. Streuen Sie den Thymian über die Spitze.Bake zu 30/40 Minuten oder bis zum Satz.
    3. Aus dem Ofen nehmen und erstarren lassen. Die Teigkanten kürzen, um die perfekte Kante zu erhalten.
    4. Den Teig zubereiten
    5. Beginnen Sie mit dem Sieben des Mehls und der Prise Salz in eine große Schüssel. Geben Sie nun das Schmalz und die Butter hinzu, schneiden Sie sie in kleine Stücke, nehmen Sie ein Messer und beginnen Sie, das Fett in das Mehl zu schneiden. Machen Sie das so lange, bis es ziemlich gleichmäßig aussieht, dann beginnen Sie, das Fett nur mit den Fingerspitzen in das Mehl zu reiben und so leicht wie möglich zu sein. Während Sie das Fett sanft in das Mehl einmassieren.Nun 1 Teelöffel Wasser einstreuen, dann mit einem Messer den Teig zusammenbringen und mit dem Messer festkleben. Dann wirf das Messer weg und bring es schließlich mit deinen Fingerspitzen zusammen. Wenn genug Flüssigkeit hinzugefügt wird, sollte der Teig die Schüssel ziemlich sauber verlassen. Wenn dies nicht passiert ist, fügen Sie einen Punkt mehr Wasser hinzu. Nun den Teig in einen Plastikbeutel geben und 30 Minuten im Kühlschrank stehen lassen.
    6. Den Ofen auf 190 C / 375 F / Gas Stufe 5 vorheizen.
    7. Den Teigbehälter aus dem Kühlschrank nehmen und den Teiggrund mit Backpapier auskleiden und mit Backbohnen füllen. Auf ein Backblech legen und blind backen 20 Minuten. Entfernen Sie die Bohnen und Pergament und kehren Sie in den Ofen, um weitere 5 Minuten zu kochen, um die Basis zu kochen.

Senden Sie Ihren Kommentar