Zubereitung: 15 Min Koch: 20 Min. Plus 15 Min. Marinieren Einfach servieren 4 Asiatische Gerichte können leicht, gesund und so schnell sein, dass Sie zweimal nachdenken, bevor Sie wieder ein Essen zum Mitnehmen bestellen!

  • Leicht halbiert

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 501
  • Fett: 5g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 76g
  • Zucker: 3g
  • Faser: 2g
  • Protein: 42g
  • Salz: 1,02g

Zutaten

  • 4 Hautlose knochenlose Hühnerbrust Filets
  • 1 Eiweiß
  • 1 EL Maismehl, plus 1 TL extra
  • 350 g duftenden Thai-Reis
  • Daumen Größe Knob Wurzel Ingwer
  • 1 rote Paprika
  • 1Schalotte

    Im Zusammenhang mit der Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version von es), Schalotten wachsen in Clustern bei ...

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chili (optional)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 EL

    Eine oft in der vietnamesischen und thailändischen Küche verwendete Würze. In Vietnam ist es in der Regel aus Garnelen ...

  • Saft 1ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • Handvoll Basilikum Blätter

Methode

  1. Velvet das Huhn: Schneiden Sie das Huhn in mundgerechte Stücke. Schlagen Sie das Eiweiß und 1 EL Maismehl in einer Schüssel zusammen. Das Hähnchen in die Pfanne geben und mit der Mischung bestreichen (siehe Know-how, oben rechts). Marinieren Sie für 15-30 Minuten (nicht in den Kühlschrank stellen oder die Mischung wird aushärten). Spülen Sie den Reis in einem Sieb unter dem kalten Wasserhahn ab, bis das Wasser klar ist.

  2. Making perfekter Reis: Lassen Sie den Reis ab, kippen Sie ihn in eine Pfanne mit einem Deckel und gießen Sie über 600 ml Wasser und eine Prise Salz. Bringen Sie das Wasser zum Kochen, dann kochen Sie den Reis für 10 Minuten oder so, bis das Wasser fast verkocht und kleine Krater erscheinen. Cover mit einem Deckel, drehen Sie die Hitze so niedrig wie es geht und kochen für 10 Minuten mehr.

  3. Die Zutaten vorbereiten: Die Ingwerhaut mit einem Teelöffel abreiben und fein hacken, bis 1 Esslöffel übrig ist. Die Paprika halbieren und den Stiel, das innere Mark und die Samen abschneiden. In mundgerechte Stücke schneiden. Schalotte und Knoblauchzehe schälen und in dünne Scheiben schneiden. Schneiden Sie die Enden der Chili ab, wenn Sie sie verwenden, entfernen Sie die Samen, wenn Sie es milder mögen, und schneiden Sie sie in dünne Scheiben. Das Hähnchen aus der Eiermarinade nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

  4. Pfiffiges Pfannenrühren: Einen Wok erhitzen und 1 EL Öl einfüllen. Kochen Sie das Hühnchen für 7-10 Minuten und werfen Sie es bis zum Kochen. Beiseite legen. Gießen Sie etwas mehr Öl ein, wenn Sie müssen. Fügen Sie die Paprika hinzu und kochen Sie für 1 Minute, dann kochen Sie den Ingwer, Schalotte und Knoblauch für 1-2 Minuten mehr. Kombinieren Sie die Fischsauce, Limettensaft, 50ml Wasser und 1 TL Maisstärke. Tippe in den Wok und füge das Hähnchen hinzu. Für 1 Minute kochen, durch das Basilikum rühren, dann mit dem Reis servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar