Vorbereitung: 15 Min Koch: 50 Min. Einfach 6

  • Dieses Auberginen-Artischocken-Gericht ist nicht nur schmackhaft, sondern auch fettarm, kalorienarm und kostengünstig. Machen Sie eine große Partie und essen Sie es am nächsten Tag kalt
  • Gesund

Vegan Ernährung:

  • Pro Portion
  • kcal: 431
  • Fett: 16 g
  • gesättigt: 2 g
  • Kohlenhydrate: 58 g
  • Zucker: 9 g
  • Faser: 11 g
  • Protein: 8 g

Salz: 1,5 g

  • Zutaten60 ml

    ol-iv oyl

  • Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...2, in Stücke geschnitten

    oh-ber-geen

  • Obwohl es technisch eine Frucht ist (eine Beere, um genau zu sein), wird die Aubergine als ...1 groß, fein gehackt

    un-yun

  • Zwiebeln sind endlos vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinertkleine Packung, Blätter gepflückt, Stiele fein gehackt

    Par-Slee

  • Eines der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...
  • 2 TL geräucherte Paprika2 tsp

    term-er-ik

  • Kurkuma ist eine duftende, hell goldgelbe Wurzel, die am häufigsten gesehen und verwendet wird getrocknet und ...
  • 400 g Paella Reis
  • 1 ½ l Kallo Gemüsebrühe
  • 2 x 175 g Packungen Bratkartoffeln2 1 entsaftet, 1 in Keile geschnitten, um

    le-mon

Oval in Form zu dienen, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  1. Methode

  2. Erhitze 2 EL Öl in einer großen oder Paella-Pfanne. Frittieren Sie die Auberginen, bis sie auf allen Seiten schön gefärbt sind (fügen Sie einen weiteren Esslöffel Öl hinzu, wenn die Aubergine anfängt, zu viel zu fangen), entfernen Sie sie und stellen Sie sie beiseite. Fügen Sie einen weiteren Esslöffel Öl in die Pfanne und braten Sie die Zwiebel für 2-3 Minuten oder bis sie weich sind. Die Knoblauch- und Petersilienstiele hinzufügen, einige Minuten kochen, dann die Gewürze und den Reis unterrühren, bis alles gut belegt ist. 2 Minuten erwärmen, die Hälfte der Brühe hinzugeben und bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen lassen, gelegentlich umrühren, um ein Anhaften zu verhindern.

Senden Sie Ihren Kommentar