Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 1 Std., 10 Min. Einfach 4 Portionen Als Zeitersparnis während einer arbeitsreichen Woche verwenden Sie die gerösteten Paprika und den Knoblauch in diesem Salat, um am nächsten Tag unser geröstetes Paprikapesto mit einem Nudelgericht zuzubereiten

Ernährung: pro Portion

  • kcal : 410
  • Fett: 21 g
  • gesättigt: 7 g
  • Kohlenhydrate: 33 g
  • Zucker: 13 g
  • Faser: 11 g
  • Protein: 22 g
  • Salz: 1,5 g

Zutaten

  • 8 rote Paprika (oder kaufen 2 Säcke mit Wert Paprika - es nicht egal ob es ein paar gelbe oder grüne da drin gibt)
  • 2 EL-ol-iv oylDas wahrscheinlich am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    8 Knoblauchzehen, 6 ungeschält, 2 geschält und in dünne Scheiben geschnitten

  • 225 g Ring, in Scheiben geschnitten
  • chore-reeth-ohEine grob texturierte gewürzte Schweinswurst, die in der spanischen und mexikanischen Küche weit verbreitet ist. Es ist gemacht ...

    1 TL geräuchert

  • Pa-Preek-ahEin Gewürz, das in der ungarischen Küche ist, Paprika wird durch Trocknen einer bestimmten Art von ...

    2 x 400 g Dosen Kichererbsen, abgetropft und gespült

  • 2 EL Sherry-Essig
  • 4
  • EiDas ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, voller Eiweiß und ...

    große Handvoll Blätter

  • Roh-KetRocket ist ein sehr "englisches" Blatt und wurde seit der elisabethanischen Zeit in Salaten verwendet. Es ...

    knuspriges Brot, zu dienen (optional)

  • Methode

Ofen auf 200C / 180C Lüfter / Gas 6. Reiben Sie die Paprika mit 1 EL Öl, dann im Ofen mit den 6 ungeschälten Knoblauchzehen für 40-45 Minuten bis weich. Die Paprikaschoten in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und 10 Minuten dämpfen, bis sie kühl genug sind. Entfernen Sie die Stiele und Samen von den Paprikaschoten, schälen und entsorgen Sie die Haut.

  1. Setzen Sie 4 Paprika und den Knoblauch in einen Behälter und chillen Sie für das Abendessen morgen (wenn Sie verschiedene farbige Paprika haben, dann behalten Sie 4 rote für morgen), und reißen Sie die restlichen Pfeffer in Stücke.

  2. Erhitzen Sie das restliche Öl in einer Bratpfanne. Braten Sie die Chorizo ​​für ein paar Minuten, bis die Öle in die Pfanne auslaufen. Den in Scheiben geschnittenen Knoblauch und die Paprika unterrühren, 1 Minute kochen, dann die Kichererbsen hinzufügen und weitere 3-4 Minuten kochen lassen. Splash in den Essig und fügen Sie die zerrissenen Paprika hinzu. Vom Herd nehmen und würzen.

  3. Die Eier pochieren. Die Rakete mit der Kichererbsenmischung vermischen und auf 4 Teller verteilen. Mit je einem pochierten Ei garnieren und mit knusprigem Brot servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar