Zubereitung: 1 Std., 30 Min. Koch: 1 Std., 30 Min. Eine Herausforderung für 12

April entscheidet sich für die "nackte" Dekoration, damit der Kuchen nicht mit Zuckerglasur überschwemmt wird, sondern mit kandierten Mandeln und Schweizer Baiser-Buttercreme

  • nur geeiste Schwämme

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 877
  • Fett: 55g
  • gesättigt: 29g
  • Kohlenhydrate: 85g
  • Zucker: 66g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Protein: 11g
  • Salz: 0,5g

Zutaten

  • 280g ungesalzen, erweicht, plus extra zum AbschmierenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und ....... 225 g leichter Muscovado-Zucker

  • 140 g klarer Honig, plus 2 EL
  • 3 mittelgroße, plus 4 mittelgroße Eigelb (Reservieren Sie das Weiß für die Buttercreme)
  • EiDas ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

    280 g Mehl

  • 100 g gemahlenen Mandeln
  • 1 EL
  • Bay-King Pow-DahBackpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig in Kuchen verwendet wird- Herstellung. Es ist aus einem Alkali ...

    1 TL Vanille-Extrakt

  • 125ml
  • Mühle-kEine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während der Kuh ...

    Für die kandierten Mandeln

140 g weißer Puderzucker

  • 75 g blanchierte Mandeln
  • Für die Schweizer Baiser-Buttercreme

350 g ungesalzener, weicher

  • Butt-ErrButter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zur Creme hinzugefügt und in Butter geknetet werden an ...

    4 mittelgroße Eiweiße

  • 250 g goldene Zuckerwürfel
  • 2 EL klarer Honig
  • Methode

Zuerst machen Sie die Honig-Mandel-Schwämme. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas erwärmen. 4. Zwei 15 cm Kuchenformen einfetten und die Unterlage mit Backpapier auslegen. Mit einem Standmixer oder einem elektrischen Handmixer die Butter, Muscovado-Zucker und 140 g Honig schlagen, bis sie blass und locker sind. Fügen Sie die Eier und das Eigelb einzeln hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut ein. In einer sauberen Schüssel Mehl, Mandeln, Backpulver und 1/4 TL Salz verquirlen. Fügen Sie die Hälfte der Mehlmischung zu der Buttermischung hinzu und schlagen Sie, bis sie nur noch kombiniert sind. Fügen Sie die Vanille und die Milch hinzu, schlagen Sie weiter, dann fügen Sie die restliche Mehlmischung hinzu, schlagend, bis gerade kombiniert. Die Mischung gleichmäßig zwischen den Dosen verteilen und 45-55 Minuten backen oder bis ein in die Mitte jedes Kuchens eingeführter Spieß sauber herauskommt. Lassen Sie die Kuchen für 10 Minuten in ihren Dosen abkühlen, dann stellen Sie sich auf ein Drahtgitter, um vollständig abzukühlen. Lassen Sie den Ofen für die kandierten Mandeln an.

  1. Um einen Honig Sirup zu machen, geben Sie 2 EL Honig und 2 EL Wasser in einen kleinen Topf und erhitzen Sie für 1-2 Minuten oder bis sich der Honig aufgelöst hat. Beiseite legen.

  2. Machen Sie die kandierten Mandeln durch Erhitzen von 150 ml Wasser und Zucker in einem mittleren, schweren Topf mit einem angehängten Zuckerthermometer und wirbeln, bis sich der Zucker aufgelöst hat. In der Zwischenzeit die Mandeln auf einem Backblech verteilen und im Ofen für 10-12 Minuten goldbraun backen. Den Zuckersirup auf 119 ° C erhitzen, die Hitze ausschalten und die warmen Mandeln einrühren. Rühren Sie weiter, bis der Sirup die Nüsse bedeckt und weiß und knusprig wird. Die Mandeln auf das Backblech geben und die Hälfte grob hacken.

  3. Als nächstes mach die Schweizer Baiser-Buttercreme. Die Butter mit einem Standmixer oder einem elektrischen Handmixer schlagen, bis sie blass und locker ist. Geben Sie das Eiweiß und den Zucker in eine saubere, hitzebeständige Schüssel über einer Pfanne mit kochendem Wasser. Mit einem sauberen elektrischen Handrührgerät verquirlen und die Mischung erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat (Sie können dies überprüfen, indem Sie etwas Eiweiß zwischen Ihren Fingern fühlen, um zu prüfen, dass es nicht körnig ist). Entfernen Sie die Schüssel von der Hitze und wischen Sie mit einem Ständer oder einem elektrischen Handmischer 10 Minuten oder bis die Mischung steife Spitzen bildet und auf Raumtemperatur abgekühlt ist. Fügen Sie die Butter hinzu, 1-2 Esslöffel auf einmal und schlagen Sie, bis die Mischung glatt und cremig ist. Den Honig einschlagen und in einen Spritzbeutel mit 1 cm Düse geben.

  4. Um den Kuchen zu arrangieren, nivelliere die Schwämme, indem du die gewölbten Spitzen abschneidest und jeden Schwamm in zwei Hälften aufteilst, um vier Schichten zu bilden. Fix die untere Schicht auf einem Kuchenbrett oder Stand mit einem Spritzer Buttercreme, Pinsel mit dem Honig Sirup und Pipi eine Schicht Buttercreme darüber. Drücken Sie vorsichtig die zweite Schicht oben und wiederholen Sie mit den restlichen Schichten. Bedecke den Kuchen mit einer dünnen Schicht Buttercreme, dann mit einem Spachtel die Seiten sauber abkratzen. Einen Ring aus Buttercremeblobs um den oberen Rand legen oder eine dicke Schicht mit einem Spachtel auftragen. Mit den kandierten Mandeln dekorieren.

Senden Sie Ihren Kommentar