Portionen

8

Eine schöne Passtrie unterstützt mit gekochten Apfel.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 1/2 Tassen Weißmehl
  • 2 EL. Zucker ¼ 1/4 TL. Salz
  • 1/2 Tasse kalte Butter, in kleine Stücke gebrochen
  • 5 EL. kalte Gemüseverkürzung
  • 8 EL. Eiswasser
  • 1/3 bis 2/3 Tasse Zucker
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • Prise Salz
  • 8 mittelgroße Äpfel (ein mittlerer Apfel = etwa 1 Tasse)
  • 2 Esslöffel Margarine
  • Methode

Messen Sie das Mehl, Zucker und Salz zusammen. Rühren, um zu kombinieren.

    1. Die gekühlten Butterstücke und das Backfett in die Schüssel geben. Schneiden Sie sie mit einem Teigschneider oder Messer ein. Mischen Sie sie nicht über.
    2. Gib das Eiswasser hinzu. Mischen Sie, bis der Teig zusammenhält (fügen Sie ein bisschen mehr Wasser hinzu, falls erforderlich).
    3. Den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche drehen, zusammen kneten und dann halbieren.
    4. Jede Hälfte in eine Scheibe plätten, in Klarsichtfolie wickeln und mindestens eine halbe Stunde kalt stellen.
    5. Rollen Sie eine der Scheiben auf einer leicht bemehlten Oberfläche aus, bis Sie einen Kreis mit einem Durchmesser von etwa 12 Zoll haben.
    6. Legen Sie den Kreis in eine 9 "Kuchenplatte, schneiden Sie überschüssigen Teig von den Kanten mit einem scharfen Messer (nur Eltern). Bringen Sie es in den Kühlschrank zurück, bis Sie bereit sind, den Kuchen zu machen.
    7. # Füllung hinzufügen (siehe unten) # Die zweite Teigkugel ausrollen und das obere Ende abdecken, mit einer Gabel oder den Fingern die Kanten zusammendrücken und ein paar Schlitze in die Oberseite schneiden. # Den Ofen auf 425 Grad erhitzen. # Die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden Größe der Scheiben gleichmäßig halten. # Zucker, Mehl, Muskatnuss, Zimt und Salz in einer großen Schüssel vermischen. # Äpfel einrühren. Pour * In mit Teig ausgekleidete Kuchenplatte füllen. * Dot mit Margarine. * Mit Topkruste und versiegeln Sie die Kanten Schneiden Sie Schlitze in der Spitze * OPTIONAL: Cover Kante mit 3-Zoll-Streifen aus Aluminiumfolie, um zu viel Bräunung zu verhindern o Entfernen Sie Folie während der letzten 15 Minuten des Backens * Backen 40 bis 50 Minuten oder bis Kruste braun ist und Saft beginnt durch Schlitze in der Kruste zu sprudeln

Senden Sie Ihren Kommentar