Portionen

Portionen 1 - 1 Kuchen

Ein warmer Apfelkuchen, den die meisten Menschen machen können (kommt von einem Zehnjährigen!), Kann aber scheitern! Hinweis: Ich habe dies komplett von einer anderen Website kopiert (mit einigen Änderungen)

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Gebäck 14 ¢ ¢ 14 oz / 400 g Allzweck / Mehl
  • pinch pinch Prise Salz
  • stick 1 Stick / 110 g Butter, gewürfelt oder eine gleiche Mischung aus Butter und Schmalz? ¢ ¢ 2-3 EL kaltes Wasser Filling ¢ ¢ ¢ ¢ ¢ 1 ½ Pfund / 700 g Kochäpfel, geschält, entkernt und geviertelt
  • . • 2 EL Zitronensaft • Tasse / 100 g Zucker • 4 - 6 EL kaltes Wasser • 1 gestrichenen TL gemahlenen Zimt • ¢ ¢ ¢ Â ¢ Ã ¼ ¼ Stick / 25 g Butter Milk ¢ ¢ Milch zu Glasur
  • Methode
  • Legen Sie das Mehl, Butter und Salz in eine große saubere Schüssel. Reiben Sie die Butter mit den Fingerspitzen in das Mehl, bis die Mischung feinem Paniermehl ähnelt, und arbeiten Sie so schnell wie möglich, damit der Teig nicht warm wird.
  • Geben Sie das Wasser zu der Mischung und mit einem kalten Messer rühren, bis der Teig zusammenhält, geben Sie mehr kaltes Wasser einen Teelöffel nach dem anderen, wenn die Mischung zu trocken ist
  • wickeln Sie den Teig in Saran Wrap / Clingfilm und chillen für mindestens 15 Minuten, bis zu 30 Minuten.
  • Der Teig kann auch in einer Küchenmaschine hergestellt werden, indem das Mehl, die Butter und das Salz in der Schüssel des Prozessors auf einer Impulseinstellung gemischt werden. Wenn die Mischung Paniermehl ähnelt, fügen Sie das Wasser, langsam, durch den Trichter hinzu, bis der Teig in einer Kugel zusammenkommt. In Saran Wrap / Clingfilm einwickeln und wie oben chillen. Dann den Ofen auf 220 ° C / Gas 7 erhitzen.
  • Inzwischen die Äpfel mit dem Zitronensaft und Wasser in einer großen Pfanne weich kochen. Fügen Sie den gekochten Äpfeln den Zucker und den Zimt hinzu. Vom Herd nehmen und die Butter hinzufügen und abkühlen lassen.
  • Die Hälfte des Gebäcks ausrollen und eine 7-Zoll-Kuchenform auslegen. Die abgekühlte, gekochte Apfelmischung in den Teigbehälter geben.
  • Den restlichen Teig ausrollen, um einen Deckel für den Kuchen zu machen. Die Ränder des Gebäcks in der Schüssel mit etwas kaltem Wasser anfeuchten, mit dem Deckel abdecken und die Kanten fest zusammenpressen und die Ränder zum Dekorieren crimpen.
  • Den oberen Teil des Kuchens mit Milch bestreichen und 20 - 25 Minuten lang in einem heißen Ofen backen.

Heiss oder kalt mit Sahne, Eis oder Puddingsauce

    1. servieren

Senden Sie Ihren Kommentar