Portionen

Für 4

Gestern habe ich den Morgen im Quilt-Shop verbracht - in diesem Shop kann man alles kaufen, was man braucht, um eine bunte, charaktervolle Decke zusammenzustellen. Ich nähe keine Quilts, aber eine Kollegin von mir macht sie - sie hat mich in diesen Laden gebracht und ich habe ungefähr eine Stunde damit verbracht, zuzusehen, wie der hübsche Steppschneider Dreiecke zu Quilts näht und näht. An diesem Morgen brannte alte modische Stimmung in meine Küche - gestern Abend war nach einem alten norwegischen Kochbuch aus den 60er Jahren; das Kochbuch handelt von Heringen und nur Heringen. Einfach gemacht, schnell zubereitet, überhaupt keine Zutaten.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 8 Heringsfilets
  • 1 Apfel
  • 1 Zwiebel
  • 50 ml Kapern
  • 30 g Butter
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Öl für Buttergericht
  • Salz, Pfeffer

Methode

    1. Die Heringsfilets salzen. Beiseite legen. Den Apfel schälen und hacken. Die Zwiebel schälen und hacken.
    2. Butter das Gericht und legen Sie die Äpfel und Zwiebeln in die Schüssel. Fügen Sie die Kapern hinzu und mischen Sie gut. Jahreszeit. Die Heringsfilets über das Gemüse legen. Die Butter hacken und über den Hering legen. Die Semmelbrösel bestreuen.
    3. Den Ofen 210C erhitzen und die Schale in den Ofen stellen. Braten für 20-25 Minuten.
    4. Viel Spaß!

Senden Sie Ihren Kommentar