Portionen

5 Portionen

Eine köstliche Wüste serviert am besten mit einem guten Klecks Pudding. Gut zum Aufwärmen in kalten Winternächten. Ein persönlicher Favorit von mir.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für den Streusel:
  • 100 Gramm Haferflocken
  • 100 Gramm Mehl
  • 75 Gramm brauner Zucker
  • 100 Gramm Butter / Margarine
  • Für den Apfel Füllung:
  • 800 Gramm Kochäpfel (geschält und geviertelt)
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 4 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 75 Gramm Rosinen / Sultaninen

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 190 ° C / 375.F / Gas 5
    2. Legen Sie die Apfelstücke in eine Kasserolle auf bei schwacher Hitze Zucker, Wasser, Zitronensaft und Zimt hinzufügen und 5 bis 8 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren, um sicherzustellen, dass alle Apfelstücke kochen. Fügen Sie die Rosinen senken Sie die Hitze und lassen Sie für 2 Minuten. Wenn fertig, in eine große Auflaufform geben.
    3. Schneiden Sie die Butter in kleine Würfel.
    4. Für das Streuseln das Mehl und den Hafer in eine mittelgroße Schüssel geben.
    5. Die Butter mit den Fingerspitzen einreiben, bis die Streuselmasse erscheint (keine großen Butterstücke zurücklassen).
    6. Legen Sie die Streusel auf die Apfelmischung und glätten Sie sie.
    7. Backen Sie im Ofen für 20-25 Minuten bis golden.
    8. Sofort servieren oder 10-15 Minuten vor dem Servieren aufwärmen.

Senden Sie Ihren Kommentar