Portionen

12 Portionen

Ein toller Kuchen, ideal für Herbst / Winter

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 200 g Puderzucker
  • 200 g Butter, wenig extra zum Einfetten von Kuchenblech
  • 200 g selbstaufrichtendes Mehl
  • 2 Eier
  • 6 Äpfel, entkernt und geschält
  • 3 TL Zimt

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 200 c / Gas 5
    2. Hinzufügen Zucker und Butter zusammen in einer Schüssel und mischen zusammen, bis beide kombiniert sind und schön und flauschig.
    3. Fügen Sie das Mehl der Butter / Zucker Mischung und kombiniert zusammen, bis es eine klebrige Mischung bildet
    4. Fügen Sie das eine Ei und rühren Sie in die Mischung. Das andere Ei hinzufügen und alles zusammenrühren. Die Mischung sollte leicht flüssig sein, aber immer noch eine leichte Steifheit haben.
    5. Geben Sie den Zimt in die Mischung und rühren Sie gut, dann fügen Sie den geschälten und gehackten Apfel zu der Mischung und rühren zusammen
    6. Geben Sie die Mischung in die Kuchenform und legen Sie für 30 - 40 Minuten bis goldbraun.
    7. Nach dem Garen auf ein Rost legen und abkühlen lassen. Für einen besseren Geschmack leicht warm servieren

Senden Sie Ihren Kommentar