Vorbereitung: 1 Std Koch: 35 Minuten plus Kühlung und Einstellung Mehr Mühe Für 12 Personen Anti-Gravity-Kuchen sind der Trend für Geburtstage oder Partys - dieser umwerfende Smartie-Kuchen wird Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistern

  • nicht geeister Schwamm

Ernährung : pro Portion

  • kcal: 881
  • Fett: 45g
  • gesättigt: 20g
  • Kohlenhydrate: 106g
  • Zucker: 85g
  • Faser: 4g
  • Protein: 9g
  • Salz: 1,5g

Zutaten

Für die Schokoladenschwämme

  • 150ml Pflanzenöl, plus extra zum Schmieren
  • 200 g Mehl
  • 8 EL Kakaopulver
  • 2 TLBay-King Pow-Dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig in der Kuchenherstellung verwendet wird. Es wird aus einem Alkali ...

  • 1 Teelöffel

    Bikarbonat von Soda, oder Backpulver, ist ein Alkali, das verwendet wird, um Sodabrote und voll ...

  • 280 g hellbrauner weicher Zucker
  • 200 mlBuh-ter-Mühle-k

    zu erhöhen Es gibt zwei Arten von Buttermilch. Traditionelle Buttermilch ist eine dünne, trübe, leicht herbe aber ...

  • 100 ml starken Kaffee oder Espresso
  • 2 TL Vanille-Extrakt
  • 2 großeEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ... verpackt

zu dekorieren

  • 2½ x 114g Packungen Milchschokolade Finger
  • 8 Tube Smarties oder andere Süßigkeiten

Für die Schokoladenfondant-Glasur

  • 100g, in kleine Stücke gehackt, plus 50g / 2oz zum Dekorierenmill-k chok-lit

    Vollmilchschokolade wird klassisch hergestellt dunkle Schokolade mit niedrigem Kakao-Feststoffgehalt und einer höheren ...

  • 200g leicht gesalzene Butter, erweicht
  • 400g Puderzucker, erlesen
  • 4 EL Kakaopulver
  • 2 ELMühle-K

    Einer der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft bezeichnet als komplettes Essen. Während Kuh ...

Sie brauchen auch 1 biegsames Stroh

  • 2 Holzspieße
  • 1 Papiertüte oder süße Packung (siehe Tipp)
  • Klebeband
  • Methode

Ofen auf 180C / 160C Lüfter / Gas 4. Fetten und Linie zwei 20 cm Kuchenformen mit Backpapier - Wenn Ihre Kuchenformen ziemlich flach sind, kleiden Sie die Seiten bis zu einer Tiefe von mindestens 5 cm aus. Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Natron, Zucker und 1 Teelöffel Salz in eine Schüssel geben und gut vermischen. Wenn sich im Zucker Klumpen befinden, drücken Sie diese durch die Finger, um sie aufzubrechen.

  1. Messen Sie Buttermilch, Kaffee, Öl und Vanille in einer Kanne. Fügen Sie das Ei hinzu und wischen Sie glatt. Gießen Sie die nassen Zutaten in den trockenen und Schneebesen bis gut kombiniert. Gießen Sie die Kuchenmischung gleichmäßig in die zwei Dosen, und backen Sie für 25-30 Minuten bis zum Aufstehen und ein Spieß, der in die Mitte eingeführt wird, kommt sauber heraus. 10 Min. In den Dosen abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stellen, das Backpapier abziehen und abkühlen lassen. Diese Schwämme können bis zu drei Tage im Voraus hergestellt werden und bleiben feucht, wenn sie in Frischhaltefolie eingewickelt werden, oder Sie können gut wickeln und bis zu zwei Monate einfrieren.

  2. Um die Schokoladenfondantglasur zu machen, geben Sie die Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel, die über einer Pfanne mit kaum kochendem Wasser aufgehängt ist. Rühren Sie hin und wieder, bis sie geschmolzen sind. (Alternativ dazu in der Mikrowelle schmelzen, die Schokolade alle 20 Sekunden rühren, damit sie nicht brennt.) Die Schale von der Hitze nehmen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Butter und den Puderzucker in eine andere große Schüssel geben und mit einem Spatel zum Kombinieren verrühren (dies verhindert, dass Sie die Arbeitsfläche mit Puderzucker bedecken), dann mit einem Handmixer glatt rühren. Den Kakao sieben und die geschmolzene Schokolade und die Milch einfüllen, dann wieder glatt rühren.

  3. Verwenden Sie grob die Hälfte der Zuckerglasur, um die Kuchen auf einem Kuchenständer oder -brett zusammenzuschließen. Verwenden Sie ein Spachtel, um den gesamten Kuchen mit der restlichen Glasur zu bedecken - sorgen Sie sich nicht darum, zu ordentlich zu sein. Mit den Schokofingern die Seiten der Kuchen abdecken - tun Sie dies direkt nach dem Glasieren, da die Glasur nach einiger Zeit abbindet und die Schokoladenfinger nicht kleben bleiben.

  4. Schmelzen Sie die restlichen 50g Schokolade in der Mikrowelle oder in einer kleinen Schüssel in einer Pfanne mit leicht köchelndem Wasser. Abkühlen lassen, bis die Schokolade eine streichfähige Konsistenz hat. Sie können dies beschleunigen, indem Sie es in den Kühlschrank stellen - rühren Sie es nur alle 5 Minuten oder so, um zu verhindern, dass die Schokolade abbindet.

  5. Schieben Sie einen Spieß in die Mitte des Kuchens und schieben Sie den Strohhalm über die Spitze - dies gibt ihm mehr Stabilität. 1-2 cm Stroh in den Kuchen schieben. Schneide mit einem Besteckmesser einen Klecks Schokolade auf einen Smartie und klebe die Smarties, beginnend an der Basis, auf den Strohhalm. Sie müssen dies in Etappen tun, damit sich die Schokolade ein wenig setzen kann, bevor Sie eine weitere Schicht Smarties hinzufügen. Arbeite dich den Strohhalm hoch, bis er vollständig bedeckt ist. Wenn die Schokolade in Ihrer Schüssel zu fest wird, erhitzen Sie sie einfach wieder, bis sie die richtige Konsistenz hat. Stoppen Sie, wenn Sie die Biegung im Stroh erreichen.

  6. Stecken Sie den restlichen Spieß in den oberen Teil des Strohhalms, so dass er in einem Winkel herausstößt. Legen Sie die Papiertüte auf die Oberseite - Sie müssen möglicherweise ein kleines Klebeband verwenden, um es an Ort und Stelle zu halten. Wenn eines der Strohhalme ausgesetzt ist, bedecke es mit mehr Smarties.

  7. Tippe die restlichen Smarties auf den Kuchen, um die Oberfläche zu überfluten. Wird gut in einer luftdichten Dose für 2 Tage aufbewahrt.

Senden Sie Ihren Kommentar