Zubereitung: 25 Min Koch: 50 Min. Einfach in 8 Scheiben schneiden Angela Nilsen schneidet den Fett- und Zuckergehalt dieser klassischen Tee-Mürbeteig-Torte mit frischen Himbeeren und Eistee

Nahrung: pro Scheibe

  • kcal : 280
  • Fett: 16,2 g
  • gesättigt: 3,9 g
  • Kohlenhydrate: 27,2 g
  • Zucker: 12,8 g
  • Ballaststoffe: 1,1 g
  • Protein: 5,9 g
  • Salz: 0,4 g

Zutaten

  • 200 g im Laden gekaufter Mürbeteig (wir verwendeten Jus -Rol) for, zum Entstauben
  • fl-ow-Mehl ist ein pulverförmiger Inhaltsstoff, der üblicherweise aus dem Mahlen von Weizen, Mais, Roggen, Gerste oder Reis hergestellt wird. Wie ...

    100g frisch

  • ras-beh-reeEin Mitglied der Rosenfamilie, Himbeeren haben einen wunderbar intensiven, süßen Geschmack und viele ...

    1 EL Himbeerkonfitüre oder Marmelade

  • 1 EL Mandelflocken
  • 1 gehäufter EL Puderzucker
  • Für die Füllung

50 g gemahlene Mandeln

  • 50 g (Maismehl)
  • poh-len-tahDie italienische Polenta hat ihre Wurzeln in der bäuerlichen Küche Norditaliens ...

    50 g goldener Zucker, dazu 2 Teelöffel

  • ½ Teelöffel
  • Lorbeer -king pow-dahBackpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig bei der Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...

    2 mittelgroße Eier

  • 100 g Naturjoghurt
  • spärlich & frac12; TL Mandelextrakt (siehe Tipp unten)
  • 2 EL
  • Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wünschen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

    Methode

Ofen auf 200C / 180C Lüfter / Gas erhitzen 6. Rollen Sie das Gebäck dünn aus auf einer leicht bemehlten Oberfläche. Eine 20 cm lange und 4 cm tiefe, geriffelte Tortenform mit dem Teig auslegen und vorsichtig in die Dose und die Flöten legen, damit man sie nicht dehnt. Rollen Sie ein Nudelholz über die Oberseite der Dose, um überschüssiges Gebäck abzuschneiden. Stechen Sie die Basis leicht mit einer Gabel ein. Stellen Sie die Dose auf ein Backblech.

  1. Das Gebäck mit Folie und Backbohnen auslegen und 12 Minuten backen, bis das Gebäck fertig ist. In der Zwischenzeit, um die Füllung zu machen, eine kleine, trockene Antihaft-Pfanne erhitzen, die gemahlenen Mandeln unterheben und vorsichtig unter ständigem Umrühren für 2-3 Minuten leicht anbräunen. Transfer in eine mittelgroße Rührschüssel zum Abkühlen. Entfernen Sie die Folie und Bohnen aus dem Gebäck und backen Sie für 5 Minuten mehr bis blass golden. Ofen entfernen und auf 180 ° C / 160 ° C Lüfter / Gas 4 reduzieren.

  2. Die Himbeeren mit einer Gabel grob in einer kleinen Schüssel mit der Marmelade zerdrücken, so dass sie immer noch in kleinen Stücken und nicht vollständig püriert sind. Die Himbeermischung gleichmäßig auf den Teigboden verteilen. Polenta, Zucker und Backpulver in die Rührschüssel mit den Mandeln geben und unterrühren. Mach einen Brunnen in der Mitte. Schlagen Sie die Eier in einer Schüssel, dann schlagen Sie den Joghurt und Mandelextrakt. Tippe diese Mischung zusammen mit dem Öl in die trockenen Zutaten und rühre sie kurz und vorsichtig mit einem großen Metalllöffel zusammen, so dass alles einfach kombiniert wird - nicht übermixen.

  3. Gießen Sie die Mandelfüllung über die Himbeermischung und streuen Sie die Mandelblättchen über die Oberseite. Backen für 30 Minuten oder bis die Spitze ist und blass golden. Leicht abkühlen lassen und dann aus der Dose nehmen.

  4. Den Puderzucker mit ein paar Tropfen kaltem Wasser zu einer dickflüssigen Glasur verrühren und mit einem Teelöffel über die abgekühlte Tarte verteilen. Die Tarte ist noch weicher, wenn sie am nächsten Tag gegessen wird.

  5. Wird bis zu 3 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahrt.

Senden Sie Ihren Kommentar