Vorbereitung: 30 Minuten Koch: 1 Std. Einfaches Schneiden in 16 Quadrate Angela Nilsen überdenkt traditionelle Zutaten und Backtechniken, um eine gesündere Version eines Klassikers zu kreieren

  • Nur Kuchen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 217
  • Fett : 9g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 31g
  • Zucker: 21g
  • Faser: 2g
  • Protein: 4g
  • Salz: 0,52g

Zutaten

Für den Kuchen

  • 1 Mediumoder-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 140g Rosinen
  • 125ml Rapsöl
  • 115g reines Vollkornmehl
  • 1 Teelöffel, plus eine Prisebay-king pow-dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig in Kuchen verwendet wird -Herstellung. Es wird aus einem Alkali ...

  • 1 Teelöffel

    Bikarbonat von Soda, oder Backpulver, ist ein Alkali, das verwendet wird, um Sodabrote und voll ...

  • 1 gerundet TL gemahlener Zimt
  • 140 g dunkler Muscovado Zucker
  • 280 g fein gerieben (etwa 375-400g Karotten vor dem Peeling)ka-rot

    Die Karotte, mit ihrer unverwechselbaren leuchtend orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

  • 2Ei

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und a ...

  • 115g selbstaufrichtendes Mehl

Für die Zuckerglasur

  • 100g leichter Weichkäse, direkt aus dem Kühlschrank
  • 100gkwark

    Dies ist ein weicher, weicher Quark mit einer erfrischend leichten Säure. Es reicht von fettarm ...

  • 3 EL gesiebt Puderzucker
  • ½ TL fein geriebene Orangenschale
  • 1 ½ TL Zitronensaft

Methode

  1. Ofen auf 160C / Fan 140C / Gas 3. Für den Kuchen, fein reiben Sie die Schale aus der Orange und drücken Sie 3 EL Saft. Gießen Sie den Saft über die Rosinen in einer Schüssel, rühren Sie in die Schale, dann lassen Sie es einweichen, während Sie den Kuchen machen. Leicht einölen und die Basis einer tiefen 20cm quadratischen Kuchenform auskleiden. Mischen Sie die Mehle mit 1 TL Backpulver, Natron und Zimt.

  2. Trennen Sie eines der Eier. Setzen Sie das Weiß in eine kleine Schüssel und das Eigelb in ein großes ein. Zerbrich das restliche Ei mit dem Dotter und gib den Zucker hinein. Für 1-2 Minuten zusammenrühren, bis sie dick und schaumig sind. Das Öl langsam einfüllen und weiter auf niedriger Geschwindigkeit rühren, bis es gut durchmischt ist. Die Mehlmischung halbieren und vorsichtig mit einem Gummispachtel oder einem großen Löffel in die Eiermischung einrühren. Die Mischung wird ziemlich steif sein. Geben Sie die zusätzliche Prise Backpulver in das Eiweiß und wischen Sie auf weiche Spitzen.

  3. Falte die Karotte, Rosinen (und jede Flüssigkeit) in die Mehlmischung. Das verquirlte Eiweiß vorsichtig unterheben und in die Form gießen. Zittere die Dose, um die Mischung auszugleichen. 1 Stunde backen, bis sie aufgegangen und fest ist oder bis ein in die Mitte eingesetzter Spieß sauber herauskommt. 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, auf einen Rost stellen, das Papier abziehen und kalt stellen.

  4. Um den Zuckerguss zu machen, den Weichkäse, Quark, Puderzucker und Orangenschale zusammenrühren - nicht überbewerten. Den Zitronensaft einrühren. Den Zuckerguss über den Kuchen streichen und in 16 Felder schneiden. Dieser Kuchen ist noch besser, wenn er für ein oder zwei Tage vor dem Vereisen und Essen gut verpackt ist. Kann bis zu 5 Tage in einer luftdichten Dose oder gekühlt im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Senden Sie Ihren Kommentar