Zubereitung: 25 Min Koch: 50 Min. Einfach 6 serviert Angela Nilsen erfindet ein Buffet-Lieblingsgericht um es viel gesünder zu machen - ein schönes Gericht für den Frühling

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 309
  • Fett: 17g
  • gesättigt : 7g
  • Kohlenhydrate: 33g
  • Zucker: 8g
  • Ballaststoffe: 2g
  • Protein: 9g
  • Salz: 0.84g

Zutaten

Für die Füllung

  • 2 große rote Zwiebeln (550g / 1lb 4oz Gesamtgewicht), in Längsrichtung halbiert
  • 2 EL

    Wenn Sie wollen eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen, Raps ist eine gute Wahl und hat ...

  • 2 MediumEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

  • 200ml Karton halbfett Crème fraîche
  • 1 TL Blätter

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ... t 1 TL Dijon Senf

  • 25 g
  • Groo-ee-jaGruyère ist ein unbestrittener Höhepunkt der traditionellen Schweizer Käseherstellung, a kulinarisches Meisterwerk als ...

    Für die Basis

175g Self-Raisi ng Mehl

  • 25 g kalt, in kleine Stücke schneiden
  • Butt-ErrButter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und ...

    100 g Naturjoghurt

  • 4 EL fettarme Milch
  • Methode

Schneiden Sie die Zwiebeln in kleine, dünne, keilförmige Stücke. Erhitzen Sie das Rapsöl in einer großen, vorzugsweise antihaft-, sautierten oder tiefen Pfanne. Die Zwiebeln unterrühren und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten braten. Nur gelegentlich umrühren, damit sie ungestört kochen und darunter karamellisieren können. Wenn sie fertig sind, sollten sie gut karamellisiert und klebrig sein.

  1. Unterdessen bereiten Sie die Basis vor. Ofen auf 190 ° C / 170 ° C Gebläse / Gas 5 erhitzen und in ein Backblech legen. Mehl und Butter mit einer Prise Salz in eine Schüssel geben und mit den Fingern reiben, bis sie grobkörnig sind. Joghurt und Milch verrühren, in die Mehlmischung geben und kurz mit dem Messer zusammen arbeiten, bis der Teig zusammenkommt. Entfernen Sie aus der Schüssel und drücken Sie leicht zusammen, um einen Ball zu bilden. Überarbeiten Sie die Mischung nicht.

  2. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und zum Auskleiden einer 23 cm breiten, geriffelten, lockeren Tortenform mit einer Tiefe von etwa 2,5 cm verwenden, die mit den Fingern in die Rillen gedrückt wird. Setz die Dose auf. Wenn der Teig ein wenig klebrig ist, staub die Finger in etwas Mehl.

  3. Die Eier in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen, dann die Crème Fraîche, Thymian, Senf und Gewürze unterrühren. Löffel und verteilen Sie die Hälfte der Zwiebeln in den ausgekleideten Boden, würzen Sie mit Pfeffer und streuen Sie dann über die Hälfte des Käses. Die Eiermischung darüber gießen und die restlichen Zwiebeln und den Käse darauf verteilen. Setzen Sie die Dose auf das heiße Backblech und backen Sie für 25-30 Minuten, bis die Basis und Füllung gekocht sind. Entnehmen und für ca. 10 Minuten abkühlen, dann aus der Dose nehmen und frisch und warm servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar