Zubereitung: 25 Min Koch: 40 Min. Easy Cuts in 12 Scheiben Angela Nilsen gibt einem der beliebtesten Kuchen unserer Website die ultimative gesunde Verjüngung durch Reduzierung von Fett

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 243
  • Fett: 10,2 g
  • gesättigt: 1,4 g
  • Kohlenhydrate: 35,4 g
  • Zucker: 21,5 g
  • Faser: 0,9 g
  • Protein: 4,7 g
  • Salz: 0,34 g

Zutaten

  • 75ml, plus extra für die Dose

    Wenn Sie möchten Als leichte Alternative zu anderen Speiseölen ist Raps eine gute Wahl und hat ...

  • 175 g selbsttreibendes Mehl
  • 1 ½ Teelöffelbay-king pow-dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig bei der Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...

  • 50g gemahlene Mandeln
  • 50gpoh-len-tah

    Ein italienisches Lagerschrank Grundnahrungsmittel, Polenta hat seine Wurzeln in der bäuerlichen Küche in Norditalien ...

  • fein geriebene Schale 2Le-Mon

    Oval in Form , mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 140g goldenen Zauberzucker
  • 2 großeEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Protein und einem ...

  • 225g Naturjoghurt verpackt

Für den Zitronensirup

  • 85 g Puderzucker
  • Saft 2 (ca. 5 EL)Le-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Wölbung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

Methode

  1. Ofen auf 180 ° C / 160C Lüfter / Gas 4. Eine 20cm runde und 5cm tiefe Kuchenform leicht einölen und die Basis mit Backpapier auskleiden. Für den Kuchen Mehl, Backpulver, gemahlene Mandeln und Polenta in eine große Rührschüssel geben. Zitronenschale und Zucker unterrühren und in der Mitte eintauchen. Schlagen Sie die Eier in einer Schüssel, dann rühren Sie den Joghurt ein. Diese Mischung zusammen mit dem Öl in den Dip geben (siehe Schritt-für-Schritt-Nummer 1), dann kurz und vorsichtig mit einem großen Metalllöffel umrühren, so dass alles einfach kombiniert wird, ohne zu übermixen.

  2. Löffel die Mischung in die Dose und lege die Spitze (Schritt 2). Backen Sie für 40 Minuten oder bis ein Spieß, der in die Mitte des Kuchens eingesetzt wird, sauber herauskommt. Für die letzten 5-10 Minuten locker mit Folie abdecken, wenn es zu schnell anfängt zu bräunen.

  3. Während der Kuchen kocht, machen Sie den Zitronensirup. Gib den Zucker in einen kleinen Topf mit dem Zitronensaft und 75ml Wasser. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Erhöhen Sie die Hitze, kochen Sie für 4 Minuten bis etwas reduziert und sirupartig, dann von der Hitze entfernen.

  4. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und kurz in der Dose abkühlen lassen. Während es noch warm ist, drehen Sie es aus der Dose, ziehen Sie das Futterpapier ab und setzen Sie den Kuchen auf ein Kuchengitter, das auf ein Backblech o.ä. Verwenden Sie einen Spieß, um viele kleine Löcher auf der Oberseite des Kuchens zu machen (Schritt 3). Langsam den halben Zitronensirup (Schritt 4) darüber löffeln und einweichen lassen. Den Rest auf die gleiche Weise verteilen und die Ränder und Seiten des Kuchens mit dem letzten Sirup bestreichen.

Senden Sie Ihren Kommentar