Portionen

Für 4 Personen

Eine leckere Alternative zum traditionellen spanischen Omelette, dies ist ein schnelles und einfaches Mittagessen zum Abendessen für müde Mütter während der Festtage

Dieses Rezept wurde eingereicht von die Good Food Community. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 600 g Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 350 g Kirschtomaten (am Rebstock)
  • 6 Eier

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C / 400 ° F
    2. 3 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchini hinzufügen und braten bis sie braun sind. Mit Salz und Pfeffer würzen. Einen weiteren Esslöffel Öl erhitzen und die Frühlingszwiebeln anbraten. Halten Sie einen Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln zurück zum Garnieren.
    3. Legen Sie die Tomaten in einer Auflaufform auf den Weinstock. Mit einem Esslöffel Öl beträufeln und 10-12 Minuten backen, bis sie platzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    4. Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen und Zucchini und Frühlingszwiebeln beigeben. Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen (ofenfest), die Eiermischung in die Pfanne geben und 3 Minuten braten. Stellen Sie die Pfanne in den Ofen und backen Sie die Tortilla für 5-7 Minuten. Die Tortilla auf einen Teller legen und in Scheiben schneiden. Mit den gehackten Frühlingszwiebeln und Pfeffer abschmecken. Mit den gerösteten Tomaten servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar