Vorbereitung: 20 Min. - 30 Min. Koch: 2 Std. Mehr Kraft Für 8 Personen Ein unglaublich feuchtes und leckeres Dessert

  • Glutenfrei

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 839
  • Fett: 51g
  • gesättigt: 22g
  • Kohlenhydrate: 79g
  • Zucker: 54g
  • Ballaststoffe: 3g
  • Eiweiß: 17g
  • Salz: 0,84g

Zutaten

  • 3 großeor-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • Schrott ungesalzene Butter
  • 140g, plus 1-2 Esslöffelpoh-len-tah

    Die italienische Polenta hat ihren Ursprung in der bäuerlichen Küche Norditaliens ...

  • 200g flockigarr-mund oder al-mund

    Süß Mandeln haben einen feinen Duft, der sich gut zum Backen eignet und auch gut mit ...

  • 1 Stück t bay-king pow-dahBackpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig bei der Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...

    7 große

  • EiDie ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

    2 große Eigelb

  • 350 g goldenen Puderzucker
  • Für die Mascarpone

500 g Wanne mascarpone

  • 3 -4 EL Cointreau oder andere orange liqeur, nach Geschmack
  • 3-4 gehäufte EL hausgemachte (oder Handwerker) Limetten Marmelade, nach Geschmack
  • Methode

Kochen Sie zwei der Orangen (ganz) in Wasser, mit dem Deckel auf der Pfanne, für etwa 1 Stunde oder bis stinkig. Abgießen und abkühlen lassen.

  1. Butter eine Springform Kuchenform, 23cm / 9in breit und 7cm / 23/4in tief. Fügen Sie 1-2 Esslöffel Polenta hinzu, kippen Sie die Körner herum, bis die Dose beschichtet ist, dann schlagen Sie den Überschuss heraus. Beiseite legen.

  2. Die geschälten Mandeln zu einem körnigen Pulver in einer Küchenmaschine verquirlen und in einer Schüssel mit der Polenta und dem Backpulver vermischen. Beiseite legen.

  3. Die gekochten Orangen halbieren und alle Kerne entfernen. Entfernen Sie die Schale von der dritten Orange. Die Schale und die Orangenhälften (mit Haut) zu einem glatten Püree in der Küchenmaschine verquirlen. Beiseite legen.

  4. Heizen Sie den Ofen auf 180 ° C / Gas 4 / Umluftofen 160 ° C vor. Mit einem Mixer oder einem elektrischen Rührgerät die Eier, das Eigelb und den Zucker gut 5-7 Minuten schlagen, bis der Teig wie ein sehr dicker Milchshake aussieht.

  5. Schnell die Mandelmischung einrühren, dann das Püree bis alles eingemischt ist. Den Teig in die Form geben und mindestens 1,5 cm oben lassen.

  6. Backen Sie den Kuchen in der Mitte des Ofens. Nach 10 Minuten die Temperatur auf 150 ° C / Gas 2 / Umluftofen 130 ° C reduzieren, 30 Minuten backen und dann die Temperatur auf 140 ° C / Umluftofen 120 ° C für weitere 30 Minuten reduzieren (wenn Sie einen Gasofen haben, kochen Sie bei Gas 4 für 10 Minuten, dann bei Gas 2 für 11/4 Stunden bis fertig, ohne die Temperatur weiter zu reduzieren). Der Kuchen ist fertig, wenn er aufgegangen ist, ist goldbraun und das Zentrum ist gerade fest - keine Panik, dass es sich immer noch zerbrechlich anfühlt.

  7. Lassen Sie den Kuchen abkühlen in seiner Dose (es wird ein wenig sinken), dann führen Sie ein Spachtel um den Rand, bevor Sie die Seiten freigeben. Versuchen Sie nur, es von der Metallbasis auf eine dekorative Platte oder einen Ständer zu übertragen, wenn Sie einen richtigen Kuchenheber haben.

  8. Den Likör und die Marmelade in Mascarpone einrühren. Servieren Sie den Kuchen in dicken Keilen mit dem Mascarpone auf der Oberseite.

Senden Sie Ihren Kommentar