Vorbereitung: 45 Min. Koch: 1 Std., 20 Min. Mehr Mühe Für 8 Personen Ein originelles Herzstück, das sich gut für die Unterhaltung eignet: Rindfleisch gegen Truthahn austauschen und Obstsauce und Füllung auf die Teigrolle geben

Ernährung: per Servieren

  • kcal: 783
  • Fett: 49g
  • gesättigt: 24g
  • Kohlenhydrate: 58g
  • Zucker: 6g
  • Faser: 1g
  • Protein: 28g
  • Salz: 2,5g

Zutaten

  • 2 x 500g Blöcke All-Butter Blätterteig
  • Mehl, zum Abstauben
  • 1, geschlagenEi

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, vollgepackt mit Eiweiß und ...

Für die Stuffing-Schicht

  • 2 ELButt-Err

    Butter wird bei Zugabe von milchsäurebildenden Bakterien hergestellt zu cremen und zu einem ...

  • 1, fein geschnittenlee-k

    Wie Knoblauch und Zwiebel, Lauch ist ein Mitglied der Familie der Allium, aber haben ihre eigenen ausgeprägten ...

  • 100 g Schinken, gehackt
  • 4 Würstchen, Häute entfernt
  • 5 Blätter, gehacktsa-age

    Beliebt in Italienisch und Britisch h Kochen, Salbei hat lange, grau-grüne Blätter mit einem ...

  • 85g frische Brotkrume

Für die Füllung

  • 2 BrüsteTerk-ee

    Der traditionelle Weihnachtsvogel, Truthahn ist gut, das ganze Jahr über zu essen, obwohl nur leicht ...

  • 200g Brie, geschnitten
  • 4-5 EL Soße

    Eine herbe, rubinrote Beeren, die wild auf Sträuchern in ganz Nordeuropa und Norden wächst ...

Methode

  1. Für die Füllung, trimmen Sie Ihre Truthahn Brüste: Sie möchten eine lange Tube von Fleisch in der Mitte Ihres Wellington, ähnlich in der Form zu einem Rinderfilet - Sie können die Zutaten in der Füllung verwenden, also sorgen Sie sich nicht um Verschwendung. Sobald Sie die richtige Form haben, schneiden Sie eine Tasche in die Brüste tief genug, so dass die Brie und Cranberry-Sauce innen bleiben, aber nicht den ganzen Weg durchschneiden. Die Cranberrysauce und Brie zwischen die 2 Truthahnbrüste geben und dann bei der Füllung abkühlen lassen.

  2. Für die Füllung, erhitzen Sie die Butter in einer Pfanne und kochen Sie den Lauch vorsichtig für ca. 5 Minuten. In der Zwischenzeit die Truthahnstücke fein hacken und mit dem Schinken in die Pfanne geben. Kochen Sie für ca. 5 Minuten, dann entfernen und etwas abkühlen lassen. Mit Bratwurst, Salbei und Paniermehl vermischen und abschmecken.

  3. Rollen Sie den ersten Teigblock auf einer bemehlten Fläche auf etwa £ 1 Dicke: Sie wollen eine lange dünne Form, die etwa 5 cm breiter als Putenbrust Breite und 5 cm länger als die Länge der Truthahn Brüste Ende an Ende platziert ist. Heben Sie diese vorsichtig auf ein Backblech und legen Sie die Putenbrust darauf, gefolgt von der Füllung. Den zweiten Teigblock ausrollen, den Rand des unteren Blatts mit Ei bestreichen und den oberen legen. Schneiden Sie die Kanten ab, um sie zu versäubern, und vercrimpen Sie sie anschließend. Kann bis zu einem Tag im Voraus zubereitet und gekühlt werden.

  4. Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas erwärmen 6. Das Wellington mit mehr geschlagenem Ei bestreichen und mit einem scharfen Messer ein Kreuzmuster erzielen, aber nicht vollständig durchschneiden. Kochen Sie für 30 Minuten, dann mit Folie abdecken und kochen für 30-45 Minuten mehr. Nach 1 Stunde, überprüfen Sie, dass die Mitte heiß ist, indem Sie einen Spieß für 5 Sekunden einfügen - es sollte sich heiß anfühlen. 15 Minuten ruhen lassen und dann in Scheiben schneiden.

Senden Sie Ihren Kommentar