Vorbereitung: 40 Minuten Koch: 5 Stunden plus Marinieren Mehr Anstrengung Für 6

Ein oft übersehenes Fleisch, die langsam gekochte Schulter der Ziege in diesen Kebabs hat eine subtile, herzhafter Geschmack. Verwenden Sie Lamm als Alternative, wenn Sie es bevorzugen

  • gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 418
  • Fett: 19 g
  • gesättigt: 6 g
  • Kohlenhydrate: 15 g
  • Zucker: 14 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 46 g
  • Salz: 1 g

Zutaten

  • 1 ganze Ziegenschulter (ca. 1 ½ kg)
  • 750ml warmer Gemüsebrühe

Für die Marinade

  • 200g blanchyog-ert

    Joghurt wird hergestellt, indem der Milch eine Reihe von harmlosen Bakterien zugesetzt werden, die sie vergären. ...

  • Schale ½ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • ½ kleine Packung Koriander, nur Stiele
  • 2 TL geriebenjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, Ingwer ist die Wurzel von die Pflanze. Es ...

  • 2 TL Chilipulver
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 EL Granatapfel-Melasse
  • 2 EL-ol-iv oylDas wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    4 schwarze Pfefferkörner

  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1 Teelöffel
  • Kor-E-Sa-SamenDie kleinen, cremigen braunen Samen der Koriander-Pflanze geben den Speisen einen warmen, aromatischen und leicht ...

    Für den Koriander-Dressing

½ kleine Packung Koriander, Blätter nur

  • 200 g Griechischer Joghurt
  • 20 ml natives Olivenöl extra
  • 1 EL
  • ta-hee-neeAuch als Tahina bekannt, ist diese fein gemahlene Paste aus geschälten und gerösteten Sesamsamen ...

    Schale 1, plus 1 tbsp Saft

  • ly-mDie gleiche Form, aber kleiner als ... garlic 1 Knoblauchzehe, gehackt

    2 TL Apfelessig

  • Für die eingelegten Granatapfelkernen
  • 3 EL Apfelessig

3 TL goldenen Puderzucker

  • 1, Samen entfernt
  • Pom -ee-gran-at
  • Jetzt hauptsächlich in Amerika, Spanien, dem Nahen Osten und Indien angebaut, stammten Granatäpfel in der ...½ ½ rote Zwiebel, fein geschnitten

    ½ rote Chili, fein geschnitten

  • Zu servieren
  • 6 Fladenbrote white ¼ Weißkohl , zerkleinerte

Minzeblätter

  • Methode
  • Marinieren Sie die Ziege in einem Bräter einen Tag bevor du es kochst. Die Zutaten der Marinade in einem Mixer mit 1 Teelöffel Salz anschwitzen, die Ziege schichten, mit Klarsichtfolie abdecken und in den Kühlschrank stellen.
  • Am nächsten Tag, Ofen auf 160C / 140C Ventilator / Gas 3. Entfernen Sie die Ziege aus dem Kühlschrank 30 Minuten vor dem Kochen, um es auf Raumtemperatur zu bringen. Auspacken, dann die Röstkanne fest mit Folie abdecken und 1 Stunde kochen, dann die Brühe hinzufügen, in den Ofen zurückkehren und weitere 4 Stunden kochen, gelegentlich mit den Säften bestreichen, bis sich das Fleisch von den Knochen löst und ist Mit zwei Gabeln leicht auseinander gezogen.

Ziehen Sie das Fleisch von den Knochen (die weggeworfen werden können) und auf einem Teller beiseite. Entfernen Sie das meiste Fett, gießen Sie ein wenig kochendes Wasser in den Boden der Dose und verwenden Sie einen Schneebesen, um die dunkle Kruste aufzukratzen, wobei die Säfte mit dem Wasser vermischt werden. Das Fleisch zurückgeben und mit Folie abdecken. In einem niedrigen Ofen bis zur Verwendung warm halten.

  1. Um die eingelegten Granatapfelkerne zu machen, den Apfelessig mit dem Zucker und einer Prise Salz in einer Schüssel unter Rühren mischen, bis sie sich auflösen. Fügen Sie die Granatapfelkerne, rote Zwiebel und Chili hinzu und rühren Sie, um zu beschichten.

  2. Um die Koriander-Dressing zu machen, kombinieren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine mit etwas Würze und mischen, bis Sie einen laufenden grünen Dressing haben.

  3. Erwärmen Sie die Fladenbrote auf einer Pfanne oder servieren Sie sie mit Kohl und warmer Ziege. Mit der eingelegten Granatapfelmischung, Minzblättern und Dressing garnieren.

Senden Sie Ihren Kommentar